Gemeinde Köln

150 Jahre Gemeinde Köln

Liebe Schwestern und Brüder, liebe Freundinnen und Freunde unserer Kölner alt-katholischen Gemeinde!

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Im kommenden Jahr 2024 wird unsere alt-katholische Gemeinde im Herzen von Köln 150 Jahre alt. Unmittelbar nach Entstehen der alt-katholischen Bewegung im Rheinland wurde den sich in Köln alt-katholisch nennenden Katholikinnen und Katholiken die Garnisionskirche St. Pantaleon zum Mitgebrauch zugewiesen, später dann die Rathauskapelle.

Am 12. Oktober 1874 erfolgte durch Bischof Joseph Hubert Reinkens die Erhebung zur Pfarrei, kurz darauf die staatliche Anerkennung der „alt-katholischen Parochie Köln“. Im Jahr 1907 konnte die Christi Auferstehungskirche eingeweiht werden, die schon im Jahr 1944 fast vollständig zerstört wurde. Anfang der fünfziger Jahre wurde die „Notkirche“ errichtet und diente der Gemeinde für fast 40 Jahre als Heimat – bis Pfarrer Wolfgang Kestermann die Initiative ergriff und 1992/93 das „neue“ Ensemble aus Kirche und Gemeindehaus errichten ließ.

(Ein kleinen geschichtlichen Überblick der Gemeinde finden Sie hier.)

Heute werden Pfarrhaus und Kirche an der Jülicher Straße durch unterschiedliche Gruppen und Angebote mit Leben gefüllt. Diese Treffen prägen den Jahreslauf und den Gemeindealltag. Das alles ist Grund für Dankbarkeit. Wir können stolz darauf sein, am Rande der Innenstadt ein modernes Kirchengebäude zu besitzen, das zusammen mit dem Pfarrhaus und seinen Räumlichkeiten genug Raum für alle möglichen Gottesdienste und Veranstaltungen bietet.

Deshalb soll das Jahr 2024 gebührend gefeiert werden. Der Festausschuss hat ein buntes Programm zusammengestellt: In jedem Monat des neuen Jahres soll eine Jubiläumsveranstaltung stattfinden.

Untenstehend stellen wir Euch und Ihnen das aktuelle Programm vor. Die eine oder andere Änderung kann sich freilich noch ergeben – im wöchentlichen Newsletter, hier auf der Website und im Publikandum werden wir jeweils die endgültigen Informationen weiter geben. Der Kirchenvorstand unserer Gemeinde und der Festausschuss freuen sich, gemeinsam mit Euch und Ihnen unser Jubiläumsjahr zu begehen. Auf ein gutes und gesegnetes Jahr 2024!

Die nächste Veranstaltung:

Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche