Gemeinden / Gemeinde Köln

Spirituelle Angebote

Exerzitientag im Dekanat NRW

Mehr Infos hier.

   

Bibelteilen am Sonntagmorgen

„Mein Wort kehrt nicht leer zu mir zurück, sondern bewirkt, was ich will und erreicht all das, wozu ich es ausgesandt habe!“ (Jes 55,11)

Herzliche Einladung zum Bibelteilen am Sonntagmorgen um 9.30 Uhr! Wir wollen uns im Gespräch mit der biblischen Botschaft auseinandersetzen. Dabei stehen nicht Exegese und wissenschaftliches Durchdringen, sondern persönliche Betroffenheit, Austausch und „Übersetzung“ in unser Leben hinein im Vordergrund.

Die nächsten Termine: 25.09.2022, 11.12.2022 ,

   

Gott im Gehen

Gott im Gehen – gemeinsam unterwegs in der Natur Gott erwandern, rund um Köln, mal weiter weg, mal näher, mit nachdenklichen und lustigen Momenten, Gesprächen und Stille, persönlichen Fragen und spannenden Themen. Geh doch mal mit! Die Zeit- und Ortsangaben zu unserem Pilgern findest Du im Newsletter oder auf der Pinnwand im Foyer der Kirche.

Die nächsten Termine für das Jahr 2022: 24.09 – 29.10 – 03.12

Nähere Informationen und Anmeldung bei Katharina Funken – katharina-funken(at)freenet.de

   

Herzensgebet / Kontemplation in der Stille

Die Tradition des Herzensgebetes reicht über das frühe ägyptische Mönchtum bis zu den Ursprüngen des Christentums zurück. Das Herzensgebet führt die Übenden über ihre eigenen Vorstellungen, Gedanken und Spekulationen, die sie über Gott anstellen, hinaus in die Erfahrung seiner Wirklichkeit.

Nick Ebbecke, der Leiter der Kontemplationsgruppe, schreibt:
„Zur Ruhe kommen, schweigen, innehalten… Wir schenken Gott eine Stunde unserer Zeit und lauschen in die Stille.“

Alle sind herzlich eingeladen, mit uns diese kostbare Zeit der Stille einzuüben. Vierzehntägig mittwochs, 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr. Ansprechpartner: Nick Ebbecke, eMail: ebbnic@web.de.

  

Exerzitien im Alltag in der Fastenzeit

Exerzitien im Alltag 2022 – (beendet)

mit den „Ich bin“-Worten Jesu

Anders als die Gleichnisse Jesu, die uns ganze Bild-Geschichten aus der Alltagswelt der Jüngerinnen und Jünger Jesu vor Augen stellen, konzentriert sich die Bildsprache des Johannesevangeliums in den sogenannten „Ich bin“- Worten auf ganz wenige zentrale Symbole wie „Brot“, „Licht“, „Tür“, „Hirte“, „Weg“ etc…

In den vier Wochen der Exerzitien im Alltag 2022 wollen wir in unseren Betrachtungen und Meditationen zu den „Ich bin“-Worten versuchen, neue Zugänge zu finden: einmal zu dem, was Jesus darin über sich selbst aussagt, aber vor allem zu dem, was Jesus für uns sein will, wenn es sich als Tür, Brot, Hirte… beschreibt.

Die alten Worte können dabei in ihrer Universalität überraschende Brücken in unsere eigenen Lebenswelten hinein bauen.

Vier Wochen lang wollen wir täglich je eine (individuelle) Meditationszeit und einen abendlichen Tagesrückblick in unseren Alltag einbauen. In den wöchentlichen Treffen können wir uns über die Erfahrungen der jeweils vergangenen Woche austauschen und erhalten Anregungen und Material für die folgende Woche. Die Exerzitien enden mit einer Agapefeier beim letzten Treffen. (Falls dies pandemiebedingt möglich ist).

Alle, Neugierige und Geübte, sind dazu herzlich eingeladen!

Wir treffen uns jeweils montags um 19:00 Uhr in der Kirche.

Termine: 07.03., 14.03., 21.03., 28.03. und 04.04.2022

Informationen und Anmeldung: Christiane Paar 02227/923797 christiane.paar@gmx.de über das Pfarrbüro oder die Liste im Foyer der Kirche.

Vier Wochen lang haben wir täglich je eine (individuelle) Meditationszeit und einen abendlichen Tagesrückblick in unseren Alltag eingebaut und blicken dankbar auf diese Zeit zurück.

 

(Auf das Bild klicken zum Öffnen des Links)

Gottesdienste

Wir feiern Gottesdienst an jedem Samstagabend um 17.30 Uhr und an jedem Sonntagmorgen um 10.30 Uhr.

An Mittwochabenden treffen wir uns um 19.00 Uhr zum Abendgebet oder zur Eucharistiefeier. (Alle 14 Tage um 18.00 Uhr Kontemplation / Herzensgebet)

Für alle Gottesdienste empfehlen wir das Tragen einer medizinischen Maske oder einer FFP2-Maske.


Alle nicht gottesdienstlichen Gemeindeveranstaltungen, Treffen der Gruppen und Angebote der Gemeindefinden wieder in Präsenz statt oder werden weiterhin online fortgesetzt. Für Veranstaltungen in Präsenz empfehlen wir das Tragen einer Maske.


Der Gemeindebrief ab Oktober 2022 ist hier abrufbar: Gemeindebrief


Der Gemeindebrief ab Dezember 2022 ist hier abrufbar: Gemeindebrief Dezember 2022 bis Feburar 2023


Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche