Gemeinde Stuttgart Startseite

Startseite

Grüß Gott und ein herzliches Willkommen aus der Alt-Katholischen Pfarrgemeinde St. Katharina in Stuttgart. Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Gemeinde interessieren. Auf unserer Homepage möchten wir uns Ihnen sehr gerne vorstellen und Sie neugierig auf uns machen!

Unsere Gemeinde umfasst aber weit mehr als nur den Großraum Stuttgart, namentlich Nordwürttemberg und Tübingen / Reutlingen. Gemeinsam feiern wir Gottesdienste in Stuttgart, Tübingen und Aalen.

Sie sind immer eingeladen – kommen sie uns doch besuchen – persönlich oder über die sozialen Netzwerke.

Ihre
Christopher Sturm (Pfarrer) und Dr. Marta Henke (Kirchenvorstand).

Wichtige Links:
Zoom-Gottesdienst: https://bit.ly/akstuttgart
Digitales Kirchencafé: https://bit.ly/Kirchencafe
Gemeinde auf Facebook: https://www.facebook.com/altkatholischstuttgart.de
Gemeinde auf Instagram: https://www.instagram.com/altkatholischstuttgart/

Neues aus der Gemeinde

Junge Solisten im Konzert

Wir dürfen Sie zu einem musikalischen Abend „Junge Solisten im Konzert“ einladen, das am kommenden Montag, 24. Juni um 20.00 Uhr in St. Katharina stattfindet. Die jungen Solisten werden Werke von Mozart zu Gehör bringen.

Danke für das Dekanatswochenende 2024!

Das Dekanatswochenende 2024 ist Geschichte! Und wir danken Euch, den Teilnehmenden, für ein klasse Wochenende!! Alles hat seine Zeit, und wir freuen uns bereits auf 2025.

10 Jahre „Antihelden“

Liebe Mitglieder, liebe Unterstützer*innen und liebe Kooperationseinrichtungen, es gibt Grund zu feiern!  Unser Arbeitsbereich Antihelden* feiert 10-jähriges Jubiläum. Wir laden dich herzlich dazu ein mit uns zu feiern. Und zwar am 26. Juni 2024 von 17:00 – 21:00 Uhr auf dem Katharinenplatz. Für Musik, Speisen und Getränke ist gesorgt. Save the date und stoße mit uns auf die Entwicklung von Antihelden* in den letzten zehn Jahren an. Um die Planung zu vereinfachen, bitten wir um Anmeldung per Mail an: 
info@verein-jugendliche.de

Gemeinsames Sommerfest von Café La Strada und Café Strich-Punkt

Herzliche Einladung zum gemeinsamen Sommerfest von Café La Strada und Café Strich-Punkt am Freitag, 28. Juni 2024 von 17 bis 21 Uhr.
Es gibt einen Imbiss und Getränke, bei schönem Wetter Straßenfest draußen. Der Eintritt ist frei. Spenden werden erbeten.
Ort: Anlaufstelle für Prostituierte | Jakobstraße 3 | 70182 Stuttgart
Das Gesundheitsamt Stuttgart, der Caritasverband für Stuttgart e.V., die AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. und der Verein zur Förderung von Jugendlichen e.V. betreiben die Anlaufstellenangebote „Café La Strada“ (für weibliche Prostituierte) und „Café Strich-Punkt“ (für männliche* und trans* Prostituierte) unter dem Dach der Stuttgarter Anlaufstelle für Prostituierte. Beim Sommerfest besteht Gelegenheit, gemeinsam zu feiern und dieses bundesweit einzigartige Kooperationsmodell kennen zu lernen.

Synodalen für die Landessynode 2024

Am heutigen Sonntag (17.3.2024) fand die erste Gemeindeversammlung dieses Jahres in unserer Gemeinde statt, dieses Mal mit der Wahl der Synodalen für die Landessynode 2024, die am 22. Juni in Freiburg im Breisgau stattfinden wird. Es wurden insgesamt 36 Stimmzettel abgegeben (9 per Briefwahl und 27 in der Katharinenkirche), alle Stimmzettel waren gültig. Zu wählen waren insgesamt 5 Synodale, insgesamt 5 Kandidatinnen und Kandidaten haben sich zur Wahl gestellt.

Das Wahlergebnis sieht wie folgt aus: Landessynodale sind
Lutz Speidel-Flache mit 31 Stimmen
Stephan Däfler mit 29 Stimmen
Astrid Kitscha mit 28 Stimmen
Oliver von Schaewen mit 28 Stimmen
Karin Pfeiffer mit 18 Stimmen

Wir gratulieren allen zu ihrer Wahl und danken ihnen herzlich für ihre Bereitschaft, als Synodale unsere Stuttgarter Gemeinde bei der Landessynode zu vertreten!

Kathys Vesper startet erneut in 2024

Mit einer Andacht und lecker Vesper startet Kathys Vesper am Palmsonntag, 24.3.2024 um 17.17 Uhr ins Jahr 2024. Danach sind die Termine wie gewohnt am letzten Sonntag im Monat, also am
28.4., 26.5., 30.6., 28.7., 25.8., 29.9., 27.10. und 24.11.2024

Kinderfreizeit vom 20.-22.September 2024

alle Details unter Gottesdienste & Veranstaltungen!

Ergebnis der Wahl zu den Bistumssynoden 2024 und 2026

Am vergangenen Samstag fand die dritte Gemeindeversammlung dieses Jahres in unserer Gemeinde statt, dieses Mal mit der Wahl der Synodalen für die Ordentlichen Bistumssynoden 2024 und 2026. Es wurden insgesamt 46 Stimmzettel abgegeben (27 per Briefwahl und 19 in der Katharinenkirche), alle Stimmzettel waren gültig. Zu wählen waren insgesamt 3 Synodale.
Das Wahlergebnis sieht wie folgt aus:
Bistumssynodale sind
Yann Simsont mit 32 Stimmen
Jutta Kaltenegger mit 22 Stimmen
Alfred Nicklaus mit 20 Stimmen
Ersatzsynodale sind in der Reihenfolge der auf sie entfallenen Stimmenzahl
Oliver von Schaewen mit 19 Stimmen
Claudia Däfler mit 12 Stimmen
Dieter Schütz mit 11 Stimmen (per Los aufgrund von Stimmengleichheit)
Klaus Juchart mit 11 Stimmen (per Los aufgrund von Stimmengleichheit)

Wir gratulieren allen zu ihrer Wahl und danken ihnen herzlich für ihre Bereitschaft, als Synodale oder gegebenenfalls als Ersatzsynodale unsere Stuttgarter Gemeinde bei der nächsten Ordentlichen Bistumssynode vom 3.-6. Oktober 2024 in Mainz zu vertreten.

Pressemitteilung des Rates der Religionen StuttgartMittwoch, 11.10.2023

„Der Rat der Religionen Stuttgart ist erschüttert über die Gewalttaten, die in Israel geschehen.

Angesichts der entsetzlichen Bilder ruft der Rat der Religionen den Mitgliedern der jüdischen Gemeinde unserer Stadt zu: Wir stehen an eurer Seite gegen alle Provokationen sowie gegen alle Angriffe und Anschläge auf jüdisches Leben. Denn der Schutz jüdischen Lebens ist ein unverzichtbarer Teil unserer freien, demokratischen Gesellschaft.

Der Rat der Religionen Stuttgart setzt sich für ein friedliches Miteinander der Religionsgemeinschaften ein. Wir möchten mit unserem Wirken und in gegenseitigem Respekt ein Zeichen setzen für ein friedliches Zusammenleben über die Grenzen von Ländern und Religionsgemeinschaften hinweg.“

Der Rat der Religionen Stuttgart

Termine

Social Media (aus der Gemeinde)

Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche