Rückblick 2015

Rückblick 2015

Weihnachtsmarkt und Spenden für Flüchtlingsprojekte

Beim Weihnachtsmarkt auf „Preens Hoff“ in Raesfeld beteiligte sich in diesem Jahr auch die alt-katholische Gemeinde Münster durch den Verkauf von Produkten aus der dortigen Bio-Bäckerei eines Gemeindemitglieds. Der dabei erzielte Erlös von 659,30 € wurde von unserer Gemeinde zu gleichen Teilen zwei Flüchtlingsprojekten in Münster und Senden gespendet.
Wir danken allen an der Aktion beteiligten Gemeindemitgliedern und den Käufern, die zu dieser Spende beigetragen haben!

Besinnungstag am 28.11.2015

Zu Beginn der Adventszeit hielt unserer Gemeinde wie in jedem Jahr wieder einen Besinnungstag ab. Das Thema lautete dieses Mal: „Gotteskindschaft: Wir sind Gottes Kinder. Was bedeutet das für uns?“. Durch den Tag führte Pfarrer i.R. Reinhold Lampe, dem wir ganz herzlich für die Gestaltung dieses Tages mit vielen neuen Erkenntnissen danken.

Gemeindeversammlung am 8.11. in Paderborn

Am 8. November hielt die alt-katholische Gemeinde Münster ihre Gemeindeversammlung wieder im ostwestfälischen Teil des Pfarrbezirks ab. Auf der Tagesordung standen die Entwicklung der Teilgemeinden Münster und Paderborn-Bielefeld, der Haushaltsplan 2016, Überlegungen zur Beteiligung an einem diakonischen Projekt für Flüchtlinge, ein Rückblick auf die Veranstaltungen des Jahres 2015 sowie ein Ausblick auf die geplanten Veranstaltungen für 2016.

Gottesdienst mit Partnerschaftssegnung am 24.10.

Am 24. Oktober feierten wir im Rahmen unseres Gemeindegottesdienstes die Segnung der Partnerschaft von Ingo Sträter und Marc Franke.
Wir wünschen Gottes Segen für den gemeinsamen Lebensweg!

Gottesdienst auf „Preen’s Hoff“ in Raesfeld am 11.10.

Am Sonntag, den 11. Oktober, feierte die alt-katholische Gemeinde Münster einen Gottesdienst „auswärts“: in einer Scheune auf „Preen’s Hoff“ in Raesfeld-Erle.
Zahlreiche Gäste aus der Ökumene waren erschienen, mit denen wir nach der Eucharistiefeier bei einem kleinen Imbiss in gemütlicher Runde ins Gespräch kamen und uns austauschten.
Gemeindemitglieder und Gäste waren sich einig, dort im kommenden Jahr – dann am besten im Sommer und unter freiem Himmel – wieder einen Gottesdienst zu feiern.

Familientag und Erstkommunion in Bielefeld am 22.8.

Am 22. August 2015 hielt die Gemeinde Münster ihren Familientag im Tierpark Olderdissen in Bielefeld ab. Nach einem gemütlichen Picknick wurden wir in zwei Gruppen durch den Tierpark geführt, wo die Kinder begeistert an der Tierfütterung mitwirkten.
Im Anschluss feierten wir in der Kapelle der Sarepta-Schwestern die Erstkommunion von Leander Arens.
Wir wünschen Leander Gottes Segen für seinen weiteren Lebensweg!

Pfingstmontag 2015: Ökumenefest in Münster

Auch in diesem Jahr war die alt-katholische Kirchengemeinde Münster wieder beim Ökumenefest der ACK am Pfingstmontag auf dem Domplatz vertreten, bei der die unterschiedlichen Konfessionen gemeinsam Gottesdienst hielten, feierten und den Dialog miteinander pflegten. Bei zunehmend schönem Wetter konnten wir an unserem neuen Zelt erfreulich viele Besucher begrüßen, die reges Interesse an unserer Gemeinde zeigten und das ökumenische Gespräch mit uns suchten. Wir freuen uns schon auf das nächste Ökumenefest!

Besuch aus Koblenz am 2. Mai 2015

Eine Gruppe aus der Gemeinde Koblenz besuchte uns am 2. Mai im Rahmen einer mehrtägigen Gemeindefahrt und feierte mit uns den Gottesdienst, der von Hildegard Böckmann, Elisabeth Kämmerer und Gerda Middelberg mit Texten zum Frauensonntag gestaltet wurde. Die Kollekte kam der Aktion „Hoffnungsschimmer“ aus Senden zugute, die sich um unbürokratische Hilfe für Flüchtlinge in Syrien und im Nordirak kümmert. Nach dem Gottesdienst trafen wir uns in einem nahe gelegenen Lokal zum Abendessen und verbrachten noch einige gemütliche Stunden im lebendigen Austausch miteinander.

Ostern in Ostwestfalen mit muslimischen Gästen

Am Ostersonntag 2015 feierten Altkatholiken aus Ostwestfalen mit Priester Karl-Georg Rütten einen besonderen Gottesdienst in der Friedenskapelle im Kurwald von Bad Lippspringe: Zugegen war auch eine kleine muslimische Delegation unter Führung des Sprechers der Moscheen von Paderborn, Herrn Emin Özel, unter dem Motto „Kein Frieden ohne Frieden zwischen den Religionen“. Ein offenes Gespräch über religiöse Themen bei Kaffee und Kuchen im kleinen Kreis rundete das Ganze ab. Es wurde vereinbart, weiter in Kontakt zu bleiben und auch einmal einen Gegenbesuch abzustatten.

Ökumenische Osterkerze 2015

Als Zeichen der ökumenischen Verbundenheit teilt die evangelische Trinitatiskirche in diesem Jahr erstmals ihre Osterkerze – ein Geschenk der zur römisch-katholischen Pfarrgemeinde St. Joseph (Münster-Süd) gehörenden Hl.-Geist-Kirche zum Ende der Fastenzeit – mit der alt-katholischen Gemeinde, die seit 2011 Gastrecht in der Trinitatiskirche genießt. Mit der gemeinsamen Osterkerze, die zuerst in der Osternacht und danach in den weiteren Gottesdiensten als Zeichen der Auferstehung leuchten wird, können sich diese Gemeinden auch über das Osterfest hinaus noch enger ökumenisch miteinander verbunden fühlen.
Damit kann auf diese Weise zugleich auf ein wichtiges Jubiläum verwiesen werden: Seit genau 30 Jahren, seit dem 29. März 1985, besteht zwischen der evangelischen Kirche und dem Katholischen Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland eine Vereinbarung über die gegenseitige Einladung zum Abendmahl, die seitdem zu einer immer engeren Zusammenarbeit auf Landes- und Gemeindeebene geführt hat.

Pfarrer Reinhard Potts (alt-katholisch) und Pfarrer Dr. Rüdiger Siemoneit (evangelisch) freuen sich über das gemeinsam genutzte Geschenk der benachbarten römisch-katholischen Gemeinde.

Gemeindeversammlung am 21.3.2015

Am Samstag, den 21. März, hielt die Alt-Katholische Pfarrgemeinde Münster im Fliednerhaus der evangelischen Thomasgemeinde bei Kaffee und Kuchen ihre reguläre Gemeindeversammlung ab, auf welcher der Kirchenvorstand mit Pfarrer Reinhard Potts den Gemeindemitgliedern Rechenschaft über das vergangene Jahr ablegte und die weiteren Planungen für das aktuelle Jahr vorstellte.
Insgesamt ergab sich ein positives Fazit für 2014: Aus- und Beitritte hielten sich die Waage (jeweils zwei). Zwar bleibt die Finanzlage der kleinen Gemeinde aufgrund der geringen eigenen Einnahmequellen angespannt, doch konnte der Kirchenvorstand trotz der Ausgaben für die Jubiläumsfeier im September aufgrund der fortgesetzten Sparpolitik den Zuschussbedarf durch die bischöfliche Finanzkommission auf dem Stand der Vorjahre halten und mit einer leichten Steigerung der Einnahmen sogar eine kleine Rücklage bilden. Der größte Teil der zum Jubiläum erschienenen Exemplare der Festschrift über die Geschichte der Gemeinde ist inzwischen vergriffen, so dass durch den Verkaufserlös und mit der Förderung des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) auch die Druckkosten wieder hereingeholt werden konnten.
Zugleich standen Wahlen der Kandidaten bzw. Ersatzkandidaten für die Bistums- und Landessynode auf der Tagesordnung. Zum Abgeordneten der Gemeinde für die Bistumssynode wurde der Diplom-Sozialarbeiter Hans-Georg Heblik (61) aus Münster-Kinderhaus bestimmt.
Des Weiteren wurden die Planungen für verschiedene Veranstaltungen in den kommenden Monaten vorgestellt, darunter auch über die Gemeinde hinausgreifende Termine: Neben dem traditionellen „Ökumenischen Pfingstmontag“ auf dem Domplatz wird sich die Alt-Katholische Gemeinde Münster auf eine Anfrage des Organisationsteams hin auch zum ersten Mal am ökumenischen CSD-Gottesdienst für Schwule und Lesben Ende August beteiligen.
So konnte der Kirchenvorstand den Gemeindemitgliedern sowohl einen zufriedenstellenden Rückblick auf 2014 als auch einen vielversprechenden Ausblick auf 2015 bieten.

Gesprächsrunde auf der Gemeindeversammlung

Gemeinde Münster in Zeiten von Corona

Gottesdienste im Oktober:

– Online-Gottesdienst am Samstag, 03. Oktober um 18 Uhr

– Lichtvesper per Video-Konferenz am Mittwoch, den 07. Oktober um 19 Uhr

– 14 Uhr Gemeindeversammlung am Samstag, 10. Oktober in Münster Jakobuskirche

– Eucharistiefeier am Samstag, 10. Oktober um 18 Uhr in Münster Jakobuskirche

– Bibel-Teilen per Video-Konferenz am Mittwoch, den 14. Oktober um 19 Uhr

– Online-Gottesdienst am Samstag, 17. Oktober um 18 Uhr

– Meditation per Video-Konferenz am Mittwoch, 21. Oktober um 19 Uhr

– Eucharistiefeier am Samstag, 24. Oktober um 18 Uhr in Münster

– Bibel-Teilen per Video-Konferenz am Mittwoch, 28. Oktober um 19 Uhr

– Online-Gottesdienst zu Allerheiligen am Samstag, 31. Oktober um 18 Uhr

– Eucharistiefeier am Sonntag, 01. November in Paderborn um 11 Uhr

Weitere Informationen dazu finden Sie im wöchentlichen Newsletter der Pfarrerin Klara Robbers (bei Interesse bitte anfragen), ebenso unter der Rubrik Aktuelles, im Terminkalender oder im Gemeindebrief.

Bei Online-Gnottesdienste können wir keine herkömmliche Kollekte durchführen. Wir bitten um Unterstützung durch Spenden auf unser Gemeindekonto. Danke im Voraus!

Bankverbindung: Alt-Katholische Pfarrgemeinde St. Johannes Münster

IBAN: DE41 4015 4530 0035 2649 28

BIC: WELADE3WXXX

 

 

 

Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche