Offene Kirche

Friedenskirche

Nutzungskonzept

Pfarrkirchen waren schon in der Vergangenheit mehr als nur Orte des Gebetes und der Religion. Sie standen im Zentrum einer Stadt und in der Nähe von Orten der Kommunikation und des öffentlichen Lebens wie etwa Marktplätzen. So versteht sich die Friedenskirche auch heute als eine Offene Kirche in Saarbrücken, die Angebote zur Begegnung und zum Dialog bieten will.

Die Friedenskirche ist im Innenraum betont zurückhaltend gestaltet.

Sie kann unterschiedlich eingerichtet, Stühle und Inneneinrichtung individuell gestellt werden.

Dadurch eignet sich die Friedenskirche auch als Ort für Begegnungen und Veranstaltungen.

  • Gottesdienste
  • Konzerte
  • Ausstellungen
  • Lesungen
  • Versammlungen (Sitzungen, Gesprächskreise, Fortbildungen etc.)
  • Chorproben

Ein Traum in Weiß

Die Kirche kann auch gerne für Trauungen genutzt werden.

Sprechen Sie uns an.

Kontakt zum Pfarramt:

Tel. 06 81 – 933 14 507, Mail. saarbruecken@alt-katholisch.de