Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand ist die ständige Vertretung der Gemeindeversammlung. Er besteht aus dem Pfarrer, […] und mindestens vier, höchstens zwölf Mitgliedern, welche ihr Amt als Ehrenamt unentgeltlich ausüben. Andere Geistliche gehören dem Kirchenvorstand mit beratender Stimme an, wenn sie vom Bischof einen Seelsorgeauftrag für die Gemeinde haben.“ (aus der „Synodal- und Gemeindeordnung“ § 47)

Derzeit bilden fünf Mitglieder den Kirchenvorstand. Zu ihnen gehört Pfarrer Thomas A. Mayer von Amts wegen. Er ist Vorsitzender des Kirchenvorstandes. Die Gemeinde hat folgende Personen für die Dauer von sechs bzw. drei Jahren gewählt.

Wahl des Kirchenvorstandes am 2. Mai 2021

Für die Wahlperiode 2021 – 2024, bzw. 2021 – 2027 bewerben sich

Christoph Irsch (56 J.)

Sozialarbeiter, Wallerfangen

Seit drei Jahren arbeite ich im Kirchenvorstand unserer Gemeinde mit. Schwerpunktmäßig befasse ich mich mit unserer Immobilie auf dem Schenkelberg und versuche, so gut es geht, zu helfen, unsere Kirche in einem guten Zustand zu halten. Da mir die Gottesdienste sehr wichtig sind, habe ich mich bereit erklärt, als Wortgottesdienstleiter auszuhelfen.

Falls es von Bedeutung sein sollte: Ich bin kein „geborener“ Alt-Katholik sondern ehemaliger Römer. Wer mehr wissen will, kann mich gern vor oder nach dem Gottesdienst ansprechen. 

Ute Redeker (56 J.)

Lehrerin, Marpingen

Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Söhne. Inzwischen ist auch ein Enkelkind dazugekommen. Neben der Familie war mir die Arbeit mit Jugendlichen immer wichtig, so bin seit 28 Jahren im Schuldienst tätig und unterrichte inzwischen an der Gemeinschaftsschule Marpingen Schüler* innen der 5.-10. Klasse.
Da mir ein blühendes Gemeindeleben am Herzen liegt, habe ich Anfang diesen Jahres die von Pfarrer Thomas Mayer angebotene Schulung durchlaufen und wurde mit drei anderen Gemeindemitgliedern mit der Leitung von Wortgottesdiensten beauftragt.
Außerdem übernehme ich seit den Einschränkungen durch Corona ehrenamtlich die Aufgabe der Kantorin in der Friedenskirche Saarbrücken.

Schaub, Hildegard (64 J.)

Dozentin, Schäferin

Text und Foto folgen

Martin Thorenz (55 J.)

Lehrer, Pirmasens

Seit 22 Jahren bin ich alt-katholisch und obwohl ich in Pirmasens wohne, bin ich seit dieser Zeit Mitglied in der Gemeinde Saarbrücken. Ich fühle mich dort zuhause und möchte mich im Rahmen meiner Möglichkeiten für die Gemeinde engagieren. Ganz besonders liegen mir die Gemeindeaktivitäten am Herzen, die außerhalb des Gottesdienstes stattfinden, weil ich dabei den Menschen persönlich begegne. Ich organisiere gerne zusammen mit anderen Gemeindemitgliedern unser monatliches Kirchencafé, ein Sommerfest, das Fest am Ludwigsplatz und unseren Aufwärmstand während des Adventsmarkts, sobald es die Infektionslage wieder zulässt. Gemeinde ist für mich Gemeinschaft – im Gottesdienst und darüber hinaus.

Wahlperiode 2018 – 2024

vakant seit 11.11.2020

Marie Kindopp, Kaiserslautern

(stellv. Vorsitzende und Synodalin)

Wahlperiode 2018 – 2021

Martin Thorenz, Pirmasens

Christoph Irsch, Wallerfangen

Mit beratender Stimme gehört Michael Bastian (Diakon i.E.) dem Vorstand an. Unser Kirchenrechner Dieter Dewes nimmt ebenfalls an den Sitzungen teil.

Zum Öffnen bitte auf das Bild klicken