AKtuelles

… hier steht alles…

 

Erntedankfest – Danktag für die Schöpfung

Einen tierisch schönen Gottesdienst durften wir am vergangenen Sonntag, 25.09.22 in einer sehr großen Runde feiern. Nach der Eucharistiefeier in der Kirche, die Eva wieder mit einem herrlichen Erntedank-Altar geschmückt hatte, zogen wir mit den Kindern und Jugendlichen und deren Erntegaben auf den Kirchplatz. Dort erwarteten uns sieben Familienmitglieder auf vier Pfoten mit einem kräftigen „Wau-wau“. Unser kräftiges Laudato si, unsere Gebete und die Mitmachpredigt thematisierten das Geheimnis Gottes in seiner Schöpfung. Wir bedachten auch unsere große Verantwortung für die Schöpfung und unseren tierischen Mitgeschöpfen. Nach der Vorstellung unserer konkreten Ideen, was wir hier in St. Martin in Zukunft in Sachen Nachhaltigkeit, Bewahrung der Schöpfung etc. weiter verbessern wollen (siehe unten!), bekam jeder Hund (s)einen Segen, natürlich dann auch alle zweibeinigen Geschöpfe. Im Anschluss gab es das obligatorische Foto (Uwe kam extra rüber, DANKE!). Mit einer selbst gemachten Pizza ging es dann zum Mittagessen, das der wachsende Familienkreis gezaubert hatte. Bei strahlendem Sonnenschein durften wir erfahren: Gott ist viel größer und bunter, als wir uns das manchmal so ausmalen. „Alles, was Atem hat, lobe den Herrn!“ (Psalm 150)

…ein Ausschnitt mit den sieben Hunden v.l. Fly, Ailo, Anni, Harlekin, Lucky und Balou
 

Dekanatswochenende „Rückblick“ >>>

 

Besuch der Schützen bei uns „Rückblick“ >>>

 

Gemeindeversammlung 16.10.22

Gemäß § 45 SGO lädt der Kirchenvorstand zur nächsten Gemeindeversammlung* am 16.Oktober 2022 ein:

Beginn: 10.45Uhr Eucharistiefeier

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

1. Begrüßung

2. Bestimmung der Protokollführerin

3. Feststellung der Stimmberechtigten

4. Jubiläum 150 Jahre Alt-Katholische Kirche in Dortmund 2023

5. Vorstellung der Jahresprojekt Lars Honselmann und Daniel Forthaus

6. Patrozinium

7. Kirchenvorstand: Wahl einer neuen Ersatzperson SGO § 51 (2)

8. Info zur Wahl einer Person zur Bistums- und Landessynode 2020

9. Verschiedenes

Der Kirchenvorstand freut sich über zahlreiches Erscheinen.

Pfr. Robert Geßmann, gez. 20.07.2022

*Die Gemeindeversammlung ist nach § 41 SGO ist die Vertretung der Gemeinde. Sie wird jeweils in wichtigen Angelegenheiten, mindestens einmal im Jahr vom
Kirchenvorstand einberufen. Sie kommt zusammen, um deren Leben und Wirken in geschwisterlicher Aussprache darzustellen und zu fördern.

 
 

Schöpfung bewahren … bei uns in St.Martin

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, unser Gemeindeleben mitzugestalten, in dem wir Vorschläge entwickeln, mit den Gütern der Erde verantwortungsbewusst und nachhaltig umzugehen und unser Bewusstsein dafür zu schärfen, dass auch wir vor Ort konkret etwas ändern können.

Wir laden ein, diese Punkte anzuschauen und mit uns ins Gespräch zu kommen.

 

Kirchweihfest 2017-2022

Diejenigen, die vor fünf Jahren bei der Weihe der Kirche durch unseren Bischof mitgefeiert haben, erinnern sich bestimmt noch daran, dieser besondere Tag lag mitten in der Fastenzeit, 11.03. 2017. Aus Termingründen wurde dieser Termin gewählt. Unser Kirchweihfest in der Fastenzeit zu feiern ist für uns liturgisch aber eher schwierig. Die Fastenzeit lädt ja zur Reduktion aller Feierlichkeit ein, der Sonntag kann durch kein anderes Fest ersetzt werden.

Daher feiern wir Kirchweih an jenem Sonntag, der in unmittelbarer Nähe zum Weihefest der Auferstehungskirche/Grabeskirche in Jerusalem am 13.09. und dem damit verbundenen Fest des Kreuzes am 14.09. liegt. Damit feiern wir die offizielle Bestimmung und Weihe unserer Kirche immer auf dem Hintergrund jenes Ostergeheimnisses in Jerusalem, für das diese Auferstehungskirche zum steinernen Zeugnis geworden ist. So verweist jedes Kirchweihfest auf Christus hin, der von den Bauleuten verworfen wurde, aber für uns zum Eckstein geworden ist (vgl. Ps 118): an Karfreitag wurde er weggeworfen, am Ostertag neu aufgerichtet.  Mit der Weihe einer Kirche drücken wir sinnenfällig aus, dass von nun an hier ein Ort bereitet sein soll, an dem Menschen Gottes wirkliche Nähe erfahren können, durch sein Wort, seine Sakramente, durch die Begegnungen der Menschen, durch Feste und und und. 

Herzliche Einladung zur Mitfeier am 11.09.22

 

…unser „Eine-Welt-Stand“ ist wieder voller Überraschungen…

… wir freuen uns auf regen Besuch…

Ingrid Jesberg bei ihrer Arbeit am Eine-Welt-Laden Bild Geßmann

Spenden-Konto:

SPENDEN
Wir freuen uns über Spenden, die unter dem angegeben Zweck natürlich auch Verwendung finden (Neue Kirche, Bedürftige, Fastenaktion, Orgel, Kinder- und Jugendarbeit, Martinstreff, Haushalt, freie Verwendung)

H E R Z L I C H E N    D  A  N  K !!!

Unser Spenden-Konto:
Pfarrgemeinde St. Martin
Betr.: Hier den Verwendungszweck eintragen
IBAN: DE41 4405 0199 0101 0251 79

Kontakt

Pfarrbüro: 0231 652872

Fax: 0231 96989807

dortmund@alt-katholisch.de

 

Pfarrer Robert Geßmann

Handy: 0176 55512348 (Rufen Sie gerne an!)

 

 

Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche