Gemeinde Frankfurt am Main

Gottesdienstort Oberursel

Mit der Franziskuskirche verfügt unsere Gemeinde über einen eigenen Gottesdienstraum in Oberursel.
Ihre Blütezeit erlebte die Gemeinde in den Jahren nach 1945/46. Viele Sudetendeutsche, Alt-Katholiken aus dem Bistum Warnsdorf, fanden im Vordertaunus und vornehmlich in der damals neu errichteten Waldsiedlung in Oberhöchstadt eine neue Heimat.
Heute ist Oberursel Gottesdienstort der Gemeinde Frankfurt.
Die Gemeinde trifft sich an jedem zweiten Sonntag im Monat um 10 Uhr zur Eucharistiefeier.
An jedem ersten Sonntag im Monat findet um 11 Uhr ein Familiengottesdienst statt.
Vergewissern Sie sich bitte im Terminkalender, da es gelegentlich Abweichungen von dieser Regelung gibt.