Gemeinde in Zeiten von Corona

Gemeinde Koblenz in der Region Nördliches Rheinland-Pfalz mit der Pfarrkirche St. Jakobus in Koblenz-Asterstein, Goebensiedlung, Anton-Gabele-Str.25

Liebe Gemeindemitglieder,
liebe Freundinnen und Freunde unserer Gemeinde,
in einigen Regionen unserer Gemeinde sind auch Schwestern und Brüder von uns von der Flutkatastrophe am 15. Juli 2021 betroffen, besonders stark im Ahrtal.
Die Bilder sind entsetzlich. Es fehlen einem die Worte angesichts dieser Katastrophe. Es ist einfach grausam. Unsere Gedanken und Gebete sind bei den Todesopfern und ihren Angehörigen und den vielen, die ihr Hab und Gut verloren haben. Nach ersten Erkenntnissen sind die Gemeindemitglieder in den betroffenen Gebieten weitgehend in Sicherheit. Die Kollekte am 25.7.2021 soll für Betroffene des Hochwassers sein; gleichzeitig besteht die Möglichkeit auch direkt auf das Gemeinde-Konto zu überweisen mit dem Hinweis „Hochwasser“ : DE21 350 601 90 10 134 880 25. Das Geld wird dann direkt und unbürokratisch betroffenen Menschen in der Region zugeführt. Eine Zuwendungsbestätigung wird gerne zugestellt. Mittlerweile sind bereits gut 10.000 € eingegangen. Wir werden im Kirchenvorstand in Absprache mit der Kirchenleitung besprechen, wie wir das Geld einsetzen bzw. verteilen. Wir werden auch immer wieder über Sammelstellen für Sachspenden informieren. Das sind alles kleine Schritte, aber jede Hilfe ist wichtig!
Ich wünsche Ihnen/Euch allen, besonders den Betroffenen, viel Kraft in dieser katastrophalen Situation und gute Menschen an der Seite und vielleicht auch ein wenig das Vertrauen, dass Gott auch in dieser Not-Zeit an der Seite der Menschen mitgeht!
Ihr/Euer
Ralf Staymann, Pfarrer

Den aktuellen Gemeindebrief „JAkobusbote“ finden Sie hier.

Sie können sich aber auch hier eintragen, um den Jakobusboten aktuell zu erhalten: JAKOBUSBOTE

Herzlich willkommen!

wir freuen uns, dass Sie die Homepage der Alt-Katholischen Pfarrgemeinde St. Jakobus in Koblenz geöffnet haben. In Koblenz feiern wir regelmäßig an den Sonn – und Feiertagen unsere Gottesdienste. Zusätzliche monatliche Gottesdienste gibt es in Ahrweiler und Trier. Bitte beachten Sie, dass sich wegen der Corona-Krise die Gottesdienstzeiten verändern können bzw. Auflagen zu beachten sind. Auf der Gottesdienstseite finden Sie dazu immer aktualisierte Informationen. Gemeindemitglieder können sich auf dieser Website aktuell informieren und Interessierte können sich ein erstes Bild von uns machen. Unser monatlicher Gemeindebrief „Jakobusbote“ kann ebenfalls herunter geladen werden.
Unsere Pfarrgemeinde gehört mit den Gemeinden Kassel, Wiesbaden, Frankfurt, Offenbach und Aschaffenburg zum Dekanat Mitte im Katholischen Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland. Wir sind ein von Rom unabhängiges katholisches Bistum, das als „Körperschaft öffentlichen Rechts“ anerkannt ist und in dieser Form seit 1873 existiert. Wir verstehen uns als die katholische Kirche, die dem Glauben der Alten Kirche treu geblieben ist. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage unseres Bistums. Unsere Pfarrgemeinde reicht bis an die Landesgrenzen von Hessen, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Belgien und Luxemburg und umfasst so den nordwestlichen Teil des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Trotz dieser großen geographischen Ausdehnung gestalten wir ein lebendiges Gemeindeleben mit verschiedenen Angeboten und Gruppen und haben gute und intensive Kontakte untereinander.

Wenn Sie es wünschen, besuche ich Sie gerne auch zu Hause oder sende Ihnen Informationsmaterial zu. Ich würde mich auch freuen Sie einmal bei einem unserer Gottesdienste und, wenn die Corona-Krise vorbei ist, auch wieder beim anschließenden Kirchencafé begrüßen zu können. Also: Herzlich willkommen!

Ich wünsche Ihnen, auch im Namen unseres Kirchenvorstandes und der anderen Seelsorgerinnen und Seelsorger, viel Freude beim Lesen unserer Internetseiten.

Ihr
Ralf Staymann, Pfarrer

Hier gelangen Sie direkt zu den aktuellen Terminen der Gemeinde!

Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche