Gemeinde in Zeiten von Corona

Gemeinde Koblenz in der Region Nördliches Rheinland-Pfalz mit der Pfarrkirche St. Jakobus in Koblenz-Asterstein, Goebensiedlung, Anton-Gabele-Str.25

Zur Corona-Verordnung des Landes und der Umsetzung in unserer Gemeinde:

Bitte beachten Sie, dass zur Zeit eine Anmeldung zum Gottesdienst in Koblenz erforderlich ist: 0 26 1 / 9 88 22 93 oder per Email: koblenz@alt-katholisch.de
Aufgrund der Größe der Kirche ist für den monatlichen Gottesdienst in Trier keine Anmeldung erforderlich.
Für das gesamte Gemeindegebiet gelten momentan folgende Regeln:
Es dürfen nur nachweislich geimpfte, genesene oder negativ getestete Menschen teilnehmen. Der Test muss ein Schnelltest von einer offiziellen Teststelle sein (kein Selbsttest) und darf nicht älter als 24 Stunden sein. Schulkinder gelten als getestet.
Am Eingang zur Kirche wird der Status durch ein Mitglied des Kirchenvorstandes oder eine beauftragte Person kontrolliert.
Die Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten.
Masken müssen durchgängig getragen werden.
Gemeindegesang ist eingeschränkt möglich.
Ralf Staymann, Pfr.
1. Vorsitzender des Kirchenvorstandes

Ein bisher großartiges Spendenergebnis!

Unmittelbar nach der Katastrophe haben wir seitens unserer Gemeinde zu einer Spendenaktion für die Opfer des Hochwassers im Ahrtal und anderen betroffenen Regionen in unserem Gemeindegebiet aufgerufen. Schon nach wenigen Tagen befanden sich gut 10.000 € auf unserem Gemeindekonto. Bis Ende Dezember ist diese Summe auf nahezu unvorstellbare 40.000 € gewachsen. Von dieser Summe haben wir zunächst 12.000 € unserem Bistum zur Verfügung gestellt, um von dort aus auch anderen betroffenen Gemeinden helfen zu können (insbesondere im Kölner und Bonner Gemeindegebiet). Mittlerweile hat uns das Bistum 10.000 € zurück überwiesen, um von hier aus direkt zu helfen. Insgesamt haben wir bisher ca. 22.000 € an Opfer der Hochwasserflut weitergeleitet. Das Geld wurde für plötzlich anfallende Mietkautionen, kurzfristige Wohnungsrenovierungen, neue Wohnungsausstattung, Bekleidung, Haushaltsgeräte, Erholungsurlaub u.v.a.m. verwendet. Nun gilt es weiterhin unbürokratisch und kurzfristig freie Gelder bedürftigen Menschen oder auch hilfreichen Projekten in der Ahrregion zur Verfügung zu stellen. Wichtig ist: Wir wollen und dürfen die zweckgebundenen Spenden nicht horten und auch nicht irgendwann an große Wohltätigkeitsorganisationen anonym weiterleiten müssen, sondern wirklich den Menschen zukommen lassen, die es unmittelbar benötigen. Ich danke allen Spenderinnen und Spendern aus unserer Gemeinde und auch weit dar-über hinaus für jede einzelne Spende und bin froh, dass wir so miteinander ein Zeichen der Solidarität und Hilfe setzen. Den Opfern und Betroffenen wünsche ich weiterhin die Kraft, die jetzt so not-wendig ist, um Schritt für Schritt wieder ins Leben zu finden.
Ralf Staymann

Den aktuellen Gemeindebrief „JAkobusbote“ finden Sie hier.

Sie können sich aber auch hier eintragen, um den Jakobusboten aktuell zu erhalten: JAKOBUSBOTE

Herzlich willkommen!

wir freuen uns, dass Sie die Homepage der Alt-Katholischen Pfarrgemeinde St. Jakobus in Koblenz geöffnet haben. In Koblenz feiern wir regelmäßig an den Sonn – und Feiertagen unsere Gottesdienste. Zusätzliche monatliche Gottesdienste gibt es in Ahrweiler und Trier. Bitte beachten Sie, dass sich wegen der Corona-Krise die Gottesdienstzeiten verändern können bzw. Auflagen zu beachten sind. Auf der Gottesdienstseite finden Sie dazu immer aktualisierte Informationen. Gemeindemitglieder können sich auf dieser Website aktuell informieren und Interessierte können sich ein erstes Bild von uns machen. Unser monatlicher Gemeindebrief „Jakobusbote“ kann ebenfalls herunter geladen werden.
Unsere Pfarrgemeinde gehört mit den Gemeinden Kassel, Wiesbaden, Frankfurt, Offenbach und Aschaffenburg zum Dekanat Mitte im Katholischen Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland. Wir sind ein von Rom unabhängiges katholisches Bistum, das als „Körperschaft öffentlichen Rechts“ anerkannt ist und in dieser Form seit 1873 existiert. Wir verstehen uns als die katholische Kirche, die dem Glauben der Alten Kirche treu geblieben ist. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage unseres Bistums. Unsere Pfarrgemeinde reicht bis an die Landesgrenzen von Hessen, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Belgien und Luxemburg und umfasst so den nordwestlichen Teil des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Trotz dieser großen geographischen Ausdehnung gestalten wir ein lebendiges Gemeindeleben mit verschiedenen Angeboten und Gruppen und haben gute und intensive Kontakte untereinander.

Wenn Sie es wünschen, besuche ich Sie gerne auch zu Hause oder sende Ihnen Informationsmaterial zu. Ich würde mich auch freuen Sie einmal bei einem unserer Gottesdienste und, wenn die Corona-Krise vorbei ist, auch wieder beim anschließenden Kirchencafé begrüßen zu können. Also: Herzlich willkommen!

Ich wünsche Ihnen, auch im Namen unseres Kirchenvorstandes und der anderen Seelsorgerinnen und Seelsorger, viel Freude beim Lesen unserer Internetseiten.

Ihr
Ralf Staymann, Pfarrer

Hier gelangen Sie direkt zu den aktuellen Terminen der Gemeinde!

Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche