Gemeindeleben

Faire Woche 2020 – Erntedank und Fairer Handel

Sonntag, 4. Oktober Ausstellung „Faire Textilien” nach dem Gottesdienst.

Die Ausstellung gibt einen guten Überblick über die Probleme bei der Produktion von unserer Kleidung in den Billigfabriken. Ergänzt wird die Ausstellung durch eine kurzen Input, organisiert von der Fair Handels-Gruppe der alt-katholischen Gemeinde.

Kontakt: Ingeborg Pujiula       

 

Gesprächskreis „Was wir glauben“

Der Buchvorschlag für den nächsten regulären Termin im Sept./Okt.  lautet: ‚Wie schnürt ein Mystiker seine Schuhe:‘ von Lorenz Marti.

Es geht hier um gelebte Mystik im Alltag und die brauchen wir. Marti schreibt Spiritualität ist eine Liebeserklärung an das ganz Gewöhnliche. Wir brauchen als Mystiker keinen Heiligenschein tragen, sondern achtsam sein und ein offenes Herz haben., der an den letzten, sehr tiefgehenden Abend anschließt.“

Termin wird noch festgelegt.

Kontakt: Tobias Brönneke

.

Fortsetzung Zukunftstag

Was wir im Herbst mit unserem Zukunftstag und einem Blick in die Glaskugel „Wie sollte unsere Gemeinde 2030 sein?„ begonnen haben, wollen wir im Gruppengespräch fortsetzen.

Wer dazu Lust hat, sich mit einzelnen Aspekten der im Moment noch sehr weit entfernt scheinenden Zukunft weiter zu befassen, ist dazu besonders eingeladen.

Ansprechpartner: Jürgen Schomburg

 

Alt-Katholische Kirchensteuer

Auch in der Kirche geht es nicht ganz ohne Geld. Unsere Kirche finanziert sich zu einem erheblichen Teil über die Kirchensteuerbeiträge unserer Mitglieder. Bitte überprüfen Sie daher bei Übersendung der ELStAM-Daten durch Ihr Finanzamt unbedingt, ob die richtige Konfessionsbezeichnung „ak” eingetragen ist. Falls der Eintrag nicht stimmt, lassen Sie ihn bitte umgehend beim Finanzamt oder Einwohnermeldeamt korrigieren. Der korrekte Eintrag des Finanzamtes allein garantiert jedoch noch nicht, dass dies Geld auch bei der alt-katholischen Kirche landet. Nach Informationen der Gemeinde Mannheim wurde festgestellt, dass in einer ganzen Reihe von Fällen die Kirchensteuer, die eigentlich unserer Kirche zusteht, durch Arbeitgeber unter einer anderen Schlüsselnummer als 63 (oder unter „VD” für Verschiedene) an das Finanzamt abgeführt wurde – mit der Folge, dass sie der alt-katholischen Kirche verlorengeht! Bitte überprüfen Sie daher auch Ihre Lohn-/ Gehaltsabrechnung. Falls Sie nicht sicher sind, fragen Sie bitte bei Ihrem Lohn-/Gehaltsbüro nach, ob Ihre Kirchensteuer auch mit der Schlüsselnummer 63 an das zuständige Betriebsfinanzamt abgeführt wird – Sie haben ein Recht darauf!
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Kirchenvorstand.

.

__________________________________________________________________________

.

Rückschau

.

.

Arbeitseinsatz rund um die Kirche Steine schleppen und Grünwuchs zähmen – Arbeitseinsatz draußen und im Untergrund

Während im Keller alte Möbel zerlegt und letzte Baustellen-Hinterlassenschaften zum Transport in die Müllstation im Anhänger verzurrt wurden, waren die anderen HelferInnen mit Unkrautkratzer, Schubkarre und Schaufel rund um die Christi Auferstehungskirche tätig.

Kurz vor Mittsommer, am 20. Juni 2020, hatten sich mehrer Gemeindemitglieder unter Leitung von Wolfram Schädler mit Priester Jozef Köllner einen Samstag Vormittag Zeit genommen, um Raum im Keller zu schaffen und dem munter sprießenden Grün zwischen den alten Sandstein-Pflastern Einhalt zu gebieten. Ahornschösslinge am Sockel des neuen Saales wurden entfernt, ebenso wie altes Laub und vertrockneter Grasschnitt. Und für die ganz Akribischen gab´s das Fugenkratzen und Müll einsammeln (8 Säcke!)Herzlichen Dank an alle, die sich für eine „schöne Kirch“, wie Veit Schäfer mit Schmunzeln bemerkte, in der Karlsruher Weststadt eingesetzt haben!

Unsere Gottesdienste

Auch weiterhin gibt es aufgrund der Coronabedrohung erhebliche Einschränkungen und Auflagen für unser Gemeindeleben und insbesondere die Gottesdienste.

Sonntagsgottesdienste 10:00h, i.d.R. im Kirchengarten

Donnerstagsgottesdienste 19:00h

.

Termine:

Samstag 26.09.20, 9h, „Arbeitstag“ Rund um Kirche und Gemeindehaus

Freitag, 02.10.2020 im Männerstammtisch „Kaisergarten“

Sonntag, 04.10.20, 10h, Erntedankgottesdienst, danach Ausstellung zur Problematik der Textilproduktion in Billiglohnländern „Faire Textilien“

Samstag, 6.10.20, 19h, Erstkommunion 2021-Elternabend (Voranmeldung erforderlich)

Fr+Sa, 16.-17.10.20, baf online treffen

Donnerstag, 22.10.20, 19:45h, Gemeindesaal, Gesprächskreis „Was wir glauben“ Luise Becker stellt „Wie schnürt ein Mystiker seine Schuhe“ von Lorenz Marti  vor

Freitag, 23.10.20, 19h, Gemeindesaal, neues Angebot „Gesprächsgruppe“ Treffen zur ersten Gedankensammlung

Samstag, 24.10.20, 9h, „Arbeitstag“ Rund um Kirche und Gemeindehaus

Wochenende, 24.-25.10.20, Ministrantenwochenende im Gemeindehaus

Dienstag, 03.11.20, 19:30h, „Was macht das eigentlich mit Dir?“ – Glaube und Gemeinde in Coronazeiten. Gesprächsabend mit Pfr.Markus Laibach

Freitag, 6.11.20, Männerstammtisch im „Kaisergarten“

Freitag, 13.11.20, 19h, Gemeindeversammlung

Donnerstag, 19.11.20, 19:45h, Gemeindesaal, Gesprächskreis „Was wir glauben“, Sabine Baur zu „Die Bibel als Heilungsbuch“ von Guido Kreppold

Freitag, 20.11.20, Taize´- Nacht der Lichter

Freitag, 4.12.20, Männerstammtisch im „Kaisergarten“

15.12.20 Anmeldeschluss zur Pilgerfahrt nach Assisi

25.-31.5.21, Wege ins Leben – eine Pilgerfahrt nach Assisi (in den Pfingsferien)

.

Kontakt

Wir sind telefonisch erreichbar

 0721 98 51 140

sowie per Mail:

karlsruhe@alt-katholisch.de

.

Aktuelle Nachrichten und Impulse aus der Gemeinde auch über Instagram und Twitter.

Instagram

Die Instagraminhalte lassen sich ggf. auch ohne Anmeldung ansehen. Dazu von unserer Instagram-Titelseite das gewünschte Bild mit der rechten Maustaste anklicken und „Link in neuem Tab öffnen“ anklicken.

.

Gemeindebrief

Den aktuellen Gemeindebrief finden sie in der Kirche zum Mitnehmen.

Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche