Bild: Christian Schmitt, in: Pfarrbriefservice.de

Dramatische Lesung des Johannes-Evangeliums

26.08.2022

„Am Anfang war das Wort“ – unter dieser Überschrift sind Interessierte am Freitag, 30. September, 18.30 Uhr, zu einer dramatischen Lesung des Johannes-Evangeliums eingeladen.

Drei Schauspieler und zwei Schauspielerinnen werden dabei nicht nur einzelne Teile, sondern den gesamten Text vortragen. Gerade dadurch wird die dramatische Qualität des Textes erfahrbar, der das Leben Jesu und seine Bedeutung eindrucksvoll vor Augen führt.

Die Dynamik des Textes ermöglicht den Hörenden eine neue Erfahrung und Sichtweise. Kurze Musikstücke bereichern die etwa zweieinhalbstündige Lesung, für die Prof. Dr. Ludger Schenke seine Übersetzung des Evangeliums zur Verfügung gestellt hat.

Veranstaltungsort ist das Ludgerushaus, Ludgeristraße 4. Karten für 10 Euro (einschließlich Getränken und Snacks) gibt es im Pfarrbüro St. Cyriakus.

Am Sonntag, 28. August 2022 wird die römisch-katholische Gemeindereferentin Britta Walkowiak (St. Cyriakus, Bottrop) in unserer Eucharistiefeier um 10 Uhr das Projekt vorstellen und auch Eintrittskarten dabei haben. Herzliche Einladung!

Auch interessant:


Tanz in den Mai - nur anders…

Im Kalender unserer Gemeinde gibt es feste Termine. So trifft sich am letzten Dienstag im Monat immer der Männerkreis. Bereitwillig öffneten wir […]

» Weiterlesen


Begrüßung des Wonnemonats Mai

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Interessierte,

unser Männerkreis, der sich regelmäßig am letzten Dienstag im Monat trifft, lädt am kommenden […]

» Weiterlesen


Dekanatswochenende 2024 in Attendorn

Liebe Gemeinden,

gemeinsam “weg sein…auf dem Weg sein”… Dazu laden wir euch zum Begegnungswochenende des Dekanats NRW ein.

In […]

» Weiterlesen


Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche