News & Events

Newsmeldung

Unsere Gemeinde im Internet

30.08.2021

In der Gemeindeversammlung wurde bereits angekündigt, dass wir die Art, auf der sich unsere Gemeinde im Internet präsentiert, überarbeiten möchten. Derzeit pflegen wir diese unsere Seiten und nutzen sie als zentrale Anlaufstelle für Gemeindemitglieder, Menschen aus anderen Gemeinden sowie Interessierten und Gästen. Auf diesen Seiten finden sich Neuigkeiten, aktuelle Regelungen, Gemeindebriefe und Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme, aber auch Impressionen und Hintergründe. So informativ die Seiten auch sind, sie sind eher klassisch und wenig auf zweiseitige Kommunikation ausgelegt.

Vor kurzem sind Michael Kaus-Brieger und seine Frau Karin Brieger aus München nach Wuppertal gezogen und unserer Gemeinde beigetreten. Michael, der in der letzten Gemeindeversammlung gemeinsam mit Josef Wagener zum Landessynodalen gewählt wurde, hat sich sowohl beruflich als auch in der alt-katholischen Gemeinde München bereits mit sozialen Medien im Internet beschäftigt und möchte dieses Engagement auch für unsere Gemeinde weiterführen. Konkret hat er zwei Plattformen als Ziele vor Augen: Facebook und Instagram.

Facebook – für alle, die es nicht ohnehin kennen – ist ein soziales Netzwerk, das sich auf persönliche Kontakte konzentriert und darauf, dass man den Kontakten in seinem Netzwerk Neuigkeiten mitteilen kann. Teilnehmen kann man aber nicht nur als Einzelperson, sondern auch als Gruppe, wie zum Beispiel wir als Kirchengemeinde. Facebook ist eine geeignete Plattform, um sowohl eine außen- als auch binnengerichtete Kommunikation in Gang zu bringen: eine Interaktion mit Anderen ist unkompliziert und transparent möglich, Inhalte werden nach Aktualität dargestellt und es können auch gezielt Veranstaltungen angelegt und beworben werden. Facebook gilt mittlerweile als Social-Media-Kanal auch für eine ältere Generation, ist also eine gute Möglichkeit für unsere Gemeinde, die Informationen unserer Website zu spiegeln, auf Neuigkeiten aufmerksam zu machen und Termine und Links (z.B. für Online-Veranstaltungen) zu bewerben.

Instagram ist eine stark visuell geprägte Plattform, Inhalte werden in erster Linie über Bilder und Fotos vermittelt; damit ist die Plattform auch am Besten geeignet, um den Eindruck einer lebendigen Gemeinde zu vermitteln. Wir können Instagram vor allem nutzen, um nach außen gerichtet zu kommunizieren. Im Gegensatz zu Facebook bleiben bei Instagram auf einem Profil die einmal geposteten Inhalte auch später noch gut sichtbar. Hier ist am Schnellsten zu erfassen, welche – im wahrsten Sinne – Vision von Kirche unsere alt-katholische Gemeinde hat. Auf Instagram „folgt“ man seinen Kontakten, um auf dem Laufenden zu bleiben und in der Regel folgt ein Kontakt dann auch „zurück“, man folgt sich also in der Regel gegenseitig. Daher ist Instagram vermutlich der beste Kanal um mit anderen Gemeinden, Konfessionen, Glaubenssuchenden überhaupt in einen Dialog zu kommen. Die Altersstruktur ist jung bis junggeblieben und insgesamt ist Instagram eine gute Visitenkarte und Image-Transporter: Michael plant, Bilder, die einfach die Gemeinde ansprechend zeigen sowie Bilder und Zitate, die Positionen transportieren, mit denen die alt-katholische Kirche insgesamt für Interessierte als alternative Kirche sichtbar wird, über Instagram zu teilen.

Michael hat auf beiden Plattformen schon Konten für die Gemeinde angelegt und ist bereits für uns aktiv, Inhalte zu erstellen und zu teilen:

Instagram: altkath.duesseldorf
Facebook: Alt-Katholische Gemeinde Düsseldorf

Wir freuen uns auf die Erfahrungen und Rückmeldungen über die neuen Internetauftritte!

Auch interessant:


Mein neues Leben I

Beate Wipperfürth-Schmitz

Ich bewege mich auf dünnem Eisvorsichtigmuss achtsam seindass ich nicht ausrutschedass ich nicht hinfalledass ich […]

» Weiterlesen


Exerzitientag: Wurzeln, Wachsen, Werden

Herzlich lade ich Sie ein, sich am dritten Adventswochenende mit mir auf den Exerzitienweg zu begeben. Am entsprechenden Samstag (10.12.2022) wollen […]

» Weiterlesen


Zur Pfarrstelle Aachen/Düsseldorf

Wie im Juni im Gemeindebrief veröffentlicht, schrieb das Bistum am 01.08.2022 die Pfarrstelle für die Gemeinden Aachen und Düsseldorf aus. Die […]

» Weiterlesen


Martinsgansessen

Auch in diesem Jahr wollen wir unsere Tradition aufrecht halten und das Martinsfest feiern. So findet am Samstag den 12.11.2022 nach dem […]

» Weiterlesen


Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche