News & Events

Newsmeldung

Soforthilfe Ukraine

09.04.2022

Bereits 42.000 Euro weitergeleitet

Unmittelbar nach Kriegsausbruch hat Bischof Matthias Ring die Gemeinden gebeten, eine Kollekte zugunsten zweier Hilfsaktionen zu sammeln, die sich in der Ukraine engagieren. Zu den Kollekten kamen zahlreiche Einzelspenden, so das bereits 42.000 Euro weitergeleitet werden konnten. Jeweils 20.000 Euro gingen an „medeor“ und an „Hoffnungszeichen“.

Die „action medeor e.V.“ mit Sitz im niederrheinischen Tönisvorst bezeichnet sich selbst als „Notapotheke der Welt“ und versorgt Ärztinnen und Ärzte in benachteiligten Regionen mit lebenswichtigen Medikamenten. Sie beliefert derzeit u.a. Krankenhäuser in der Ukraine mit Medikamenten.

„Hoffnungszeichen – Sign of Hope e.V.“ ist eine christlich motivierte Organisation für Menschenrechte, humanitäre Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit. Hoffnungszeichen engagiert sich von Konstanz aus weltweit für bedrängte und ausgebeutete Menschen und derzeit besonders auch für die Flüchtlinge aus und innerhalb der Ukraine. Bei den zurückliegenden Bistumssynoden wurde bereits für Hoffnungszeichen gesammelt. Pfr. i.R. Wilhelm Olschewski (Singen) ist Ehrenmitglied im Aussichtsrat von Hoffnungszeichen, nachdem er viele Jahre ehrenamtlich im Vorstand mitgearbeitet hat.

Zusätzlich zu diesen beiden Aktionen einigten sich die alt-katholischen Bischöfe darauf, die polnischen Gemeinden zu unterstützen, die direkt in der Flüchtlingshilfe engagiert sind. So wurden vom deutschen Bistum 2.000 Euro an die Gemeinde Lublin in Ostpolen überwiesen.

Bischof Matthias Ring dankt herzlich allen Spenderinnen und Spendern! „Mit einem solch großzügigen Reaktion auf die Bitte um eine Kollekte hätte ich nicht gerechnet“, so der Bischof.

Auch interessant:


Chrisammesse

Am kommenden Freitag, den 23. Februar, wird in der Bonner Namen-Jesu-Kirche die sogenannte Chrisammesse gefeiert. Sie ist benannt nach dem […]

» Weiterlesen


Unterstützung für Afrika und die Philippinen

Die Fastenprojekte 2024

In diesem Jahr wird in allen Gemeinden des Bistums die Kollekte am ersten Sonntag der österlichen Bußzeit für die […]

» Weiterlesen


Alt-Katholiken auf dem Toleranzwagen beim Düsseldorfer Rosenmontagszug mit dabei

Zum ersten Mal war die Alt-Katholische Kirche mit Pfr. Clemens Engels an Bord des Toleranzwagens der Religionen beim Düsseldorfer […]

» Weiterlesen


Gemeinschaft zwischen europäischen und indischen Kirchen nach Jahrhunderten der Trennung

Der Erzbischof von Utrecht, Bernd Wallet, wird am kommenden Samstag, den 10. Februar, in Tiruvalla im indischen Bundesstaat Kerala an der Feier […]

» Weiterlesen


Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche