News & Events

Newsmeldung

Priesterinnen in Tschechien

17.08.2023
Von links nach rechts: Priesterin Noemi Kosourová, Bischof Pavel Stránský, Priesterin Darina Bártová

In der alt-katholischen Kirche Tschechiens wurden die ersten Frauen zu Priesterinnen ordiniert.

In der Bischofskirche auf dem Laurenziberg in Prag weihte Bischof Pavel Stránský die beiden Diakoninnen Noemi Kosourová (Havlíčkův Brod / Deutschbrod) und Darina Bártová (Prag) zu Priesterinnen.

Im vergangenen Oktober hatte die Synode der tschechischen alt-katholischen Kirche dies möglich gemacht.

Einen Bericht zur Priesterinnenweihe ist auf Radio Prague International zu finden.

Auch interessant:


Anglikanisch-altkatholische Tagung in Bonn

Die Abkürzung ist Gewöhnungsbedürfnis: AOCICC. Gemeint ist der anglikanisch-altkatholische koordinierende Rat (der englische Titel steckt hinter […]

» Weiterlesen


Tschechische Kirche für gleichgeschlechtliche Partnerschaften mit staatlicher Gültigkeit

Die Altkatholische Kirche in der Tschechischen Republik hat die Absicht, ab dem 1. Januar 2025 die kirchliche Segnung gleichgeschlechtlicher […]

» Weiterlesen


Pastorale Mitarbeiterin für Düsseldorf und Aachen

Sara Sust ist zum 1. Juli als Pastorale Mitarbeiterin in die Gemeinden Düsseldorf und Aachen entsandt worden. Dort wird sie zunächst für ein Jahr […]

» Weiterlesen


Neuer Geistlicher für Krefeld

René Höfer ist der neue Seelsorger der Gemeinde Krefeld. Bischof Matthias Ring hat mit Zustimmung der Synodalvertretung den Priester zum 1. Juli […]

» Weiterlesen


Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche