News & Events

Newsmeldung

Anträge an die Bistumssynode

02.08.2022

Ende Juli wurde den Synodalabgeordneten der 63. Ordentliche Bistumssynode, welche zwischen dem 29. September und dem 2. Oktober 2022 in Mainz tagen wird, das Heft mit den zu behandelnden Anträgen zugesandt.

Von den Gemeinden, Geistlichen im Ehrenamt, Bischof und Synodalvertretung wurden insgesamt 22 Anträge eingereicht, über welche die Synodalen diskutieren und entscheiden werden. 

Das Antragsheft steht auf der Synoden-Seite des Internetauftritts des Bistums nun auch als pdf zum Herunterladen zur Verfügung.

Auch interessant:


Einführung des neuen Rektors der Namen-Jesu-Kirche

Am kommenden Sonntag, den 21. August, wird Bischof Matthias Ring Pfarrer Hans-Jürgen Pöschl in das Amt des Rektors der Namen-Jesu-Kirche in Bonn […]

» Weiterlesen


Coburg und Weidenberg: Alexandra Caspari zur Pfarrverweserin ernannt

Mit Zustimmung der Synodalvertretung hat Bischof Dr. Matthias Ring Pfarrerin Alexandra Caspari (Augsburg) mit Wirkung vom 12. August zur […]

» Weiterlesen


Watzek kommissarischer Dekan in Bayern

Bischof Dr. Matthias Ring hat mit Zustimmung der Synodalvertretung Pfarrer Sebastian Watzek mit Wirkung vom 12. August zum kommissarischen Dekan […]

» Weiterlesen


Alt-Katholische Bischöfe bei der Lambeth-Konferenz

Erzbischof Bernd Wallet (links) und Bischof Harald Rein (rechts)

Am Freitag, 27. Juli 2022, wurde im südostenglischen Canterbury die 15. […]

» Weiterlesen


Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche