News & Events

Newsmeldung

Vorträge in der Fastenzeit

26.01.2021

Das Alt-Katholische Seminar der Universität Bonn lädt alle Interessierten zu einer Online-Vortragsreihe in der Fastenzeit ein. Jeden Dienstag findet um 19 Uhr ein Vortrag zu den folgenden Themen statt:

23. Februar: Anja Goller: Die alt-katholische Kirche in der DDR

2. März: Prof. Andreas Krebs: Glaube in Beziehung. Für eine relationales Theologieverständnis

9. März: Joachim Pfützner: Liturgie im Spannungsfeld zwischen Kirche, Gemeinde und Individuum. Zur Diskussion in „Christen heute“ über eine Reform der liturgischen Texte

16. März: Prof. Günter Eßer: „Was ihr für einen meiner geringsten Brüder, für eine meiner geringsten Schwestern getan habt, das habt ihr mir getan“ (vgl. Mt 25,40). Überlegungen zum Ort der Diakonie im Leben der Kirche

23. März: Theresa Hüther: „Die Menschen, die wir zu unseren Seelsorgern gewählt haben, sind glücklicherweise nicht Engel, sondern Menschen“ – Die Diskussion um die Zölibatsverpflichtung für Geistliche auf der Synode 1878

30. März: Christoph Lichdi: Das Volk – die Juden – Gewalt. Das theologische Denken Erwin Kreuzers

Um die Zugangsdaten zu erhalten, senden Sie bitte eine Mail an infoak [at] uni-bonn.de.

Auch interessant:


Krefeld ausgeschrieben

Zur Neubesetzung wurde die Pfarrstelle Krefeld ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist endet am 3. Januar 2023.

Die Ausschreibung wurde notwendig, da […]

» Weiterlesen


Zwei Bewerbungen auf Nürnberg und Würzburg

Auf die freiwerdende Pfarrstelle der Gemeinden Nürnberg und Würzburg haben sich Pfarrvikarin Ruth Tuschling (Berlin) und Pfarrer Sebastian Watzek […]

» Weiterlesen


Amtliches Kirchenblatt erschienen

Das neue Amtliche Kirchenblatt ist soeben erschienen. Es enthält u.a. die Verhandlungsschrift der letzten Bistumssynode und deren Beschlüsse, die […]

» Weiterlesen


Jahrbuch 2023 mit Schwerpunkt "Geistliche sein" erschienen

Das neue Jahrbuch 2023 ist erschienen. Es enthält neben dem Liturgischen Kalender für die Zeit zwischen dem 1. Dezember 2022 und dem 31. Dezember […]

» Weiterlesen


Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche