News & Events

Newsmeldung

Bischofsweihe online mitfeiern

11.09.2021

Nachdem die Weihe des am 15. Februar 2020 zum neuen Erzbischof von Utrecht gewählten Bernd Wallet auf Grund der Corona-Pandemie schon zweimal verschoben werden musste, wird der Weihegottesdienst nun am Samstag, 18. September, um 13.30 Uhr in der Lebuïnuskerk in Deventer stattfinden. An dem Gottesdienst werden Bischöfe der alt-katholischen Kirchen, der anglikanischen und der unabhängigen philippinischen Kirche sowie der lutherischen Kirche von Schweden teilnehmen. Hauptkonsekrator und Leiter der Weiheliturgie wird Dirk J. Schoon, Bischof von Haarlem, sein.

Erzbischof el. Bernd Wallet – Foto: © Öffentlichkeitsarbeit / Alt-Katholische Kirche

Der neue Erzbischof stellt seinen bischöflichen Dienst unter das Motto „Freude in Christus“. Es sei ihm wichtig, so Erzbischof el. Wallet, „die Sehnsucht nach der Freude zu wecken, die wir in Christus haben.“ Es sei die Osterfreude, welche die Glaubenden trage und auch Krisenzeiten durchhalten lasse. Ein wichtiges Anliegen der kommenden Jahre sieht der neue Erzbischof darin, die Beziehungen zur anglikanischen Kirche, mit der die alt-katholischen Kirchen in Kirchengemeinschaft stehen, weiter zu vertiefen.

Da die Teilnehmendenzahl auf Grund der Pandemie gering gehalten werden muss, wird der Weihegottesdienst live auf YouTube unter der Portaladresse www.oudkatholiek.nl/bisschopswijding gestreamt, um möglichst vielen Menschen die Mitfeier zu ermöglichen. Live verfolgt werden kann auf dem gleichen Portal am darauffolgenden Tag um 15 Uhr die Inthronisation von Erzbischof Wallet in der Gertrudis-Kathedrale in Utrecht, mit welcher der neue Erzbischof seine Kathedra zeremoniell in Besitz nimmt und damit symbolisch deutlich macht, dass er die Verantwortung für die Bewahrung der apostolischen Lehre in seinem Bistum übernimmt.

Die Gemeinden der alt-katholischen Kirchen der Utrechter Union werden gebeten, die Weihe und das Wirken von Erzbischof Wallet durch ihr Gebet zu unterstützen.

Auch interessant:


Bewerbung auf Karlsruhe und Landau

Auf die freiwerdende Pfarrstelle der Gemeinden Karlsruhe und Landau hat sich Pfarrvikarin Dr. Ruth Tuschling geworben.

Tuschling ist derzeit in […]

» Weiterlesen


Neuausgabe der Kirchlichen Ordnungen

Die Neuausgabe der „Kirchlichen Ordnungen und Satzungen“ ist im Druck erschienen und kann über die Pfarrämter oder den Webshop zum Preis von 5 […]

» Weiterlesen


Neues Jahresheft des Uni-Seminars erschienen

Das siebte Jahresheft des Alt-Katholischen Seminars der Universität Bonn – Alt-Katholische und Ökumenische Theologie 7 (2022) – ist erschienen und […]

» Weiterlesen


Ausschreibung Krefeld ergebnislos

Ergebnislos verlief die Ausschreibung der Pfarrstelle Krefeld. Nun wird die Synodalvertretung über die Entsendung eines Geistlichen beraten. […]

» Weiterlesen


Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche