News & Events

Newsmeldung

Erklärung von Bischof und Synodalvertretung gegen Rechtsextremismus und Rassismus

27.01.2024

Die 62. Ordentliche Synode des Katholischen Bistums der Alt-Katholiken in Deutschland hat 2021 festgehalten, dass sie „jegliche rechtsextremistische Einstellung als unvereinbar mit dem christlichen Glauben erachtet“ und die Gemeinden des Bistums dazu aufgerufen, „gegen Menschenverachtung und Rassenwahn aufzustehen, wo immer sie sich zeigen, und sich mit den Opfern von Hass und Verfolgung zu solidarisieren.“

Angesichts eines immer offener zutage tretenden Rassismus und Antisemitismus in Gesellschaft und Politik betont die Synodalvertretung als ständige Vertretung der Synode erneut, dass völkisches Denken und christlicher Glaube nicht vereinbar sind und wir alle deshalb aufgefordert bleiben, gegen solches menschenverachtende Denken aufzutreten.

Die Synodalvertretung begrüßt daher ausdrücklich die Demonstrationen für Demokratie und gegen Rechtsextremismus, die derzeit in vielen Städten Deutschlands stattfinden und an denen sich auch Mitglieder unserer Gemeinden beteiligen.

Auch interessant:


Neues Amtsblatt: Briefwahl bei Pfarrerwahl möglich

Neu erschienen ist mit Datum vom 1. Juni das Amtliche Kirchenblatt. Darin findet sich u.a. die Umsetzung eines Beschlusses der letzten Synode, […]

» Weiterlesen


Im Dialog mit den lutherischen Kirchen

In dieser Woche tagte in Bonn die Dialogkommission mit der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche (VELKD). Im Mittelpunkt stand die Arbeit am […]

» Weiterlesen


Alt-Katholische Kirche auf dem Katholikentag in Erfurt

Die alt-katholische Kirche ist auf dem 103. Katholikentag, der diesmal vom 29. Mai bis 2. Juni in Erfurt stattfindet, wieder mit einem Bistumsstand […]

» Weiterlesen


Frank Bangerter ist neuer Bischof der Christkatholischen Kirche der Schweiz

Am 24. Mai wählte die in Aarau versammelte Nationalsynode den 61-jährigen Züricher Pfarrer zum Nachfolger von Harald Rein. Die Bischofsweihe soll […]

» Weiterlesen


Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche