News & Events

Newsmeldung

Bischof ruft zu Spenden für Bistumsjugendarbeit auf

13.11.2021

Bei Bistumssynoden, die in Präsenz stattfinden, werden normalerweise die Kollekten der Anfangs- oder Schlussgottesdienste für besondere Anliegen gesammelt. Da die diesjährige Synode wegen der Corona-Pandemie digital stattfinden muss, kann auch keine Kollekte durchgeführt werden. 

Daher hat Bischof Dr. Matthias Ring nach der anregenden und engagierten Präsentation der Bistumsjugendarbeit u.a. durch den Bistumsjugend-Vorsitzenden Lukas Bundschuh dazu aufgerufen, diesmal die Arbeit des Bundes Alt-Katholischer Jugend, kurz baj, durch eine Spende auf das Bistumskonto zu unterstützen. 

Die Spendenkonto-Nummer lautet:
Alt-Katholisches Bistum
IBAN DE38 3705 0198 0007 5008 38
Stichwort: baj

Wer sich für die Jugendarbeit im alt-katholischen Bistum interessiert, findet auf der Seite des baj weitere Informationen und die Kontaktdaten von Ansprechpersonen. 

Auch interessant:


Krefeld ausgeschrieben

Zur Neubesetzung wurde die Pfarrstelle Krefeld ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist endet am 3. Januar 2023.

Die Ausschreibung wurde notwendig, da […]

» Weiterlesen


Zwei Bewerbungen auf Nürnberg und Würzburg

Auf die freiwerdende Pfarrstelle der Gemeinden Nürnberg und Würzburg haben sich Pfarrvikarin Ruth Tuschling (Berlin) und Pfarrer Sebastian Watzek […]

» Weiterlesen


Amtliches Kirchenblatt erschienen

Das neue Amtliche Kirchenblatt ist soeben erschienen. Es enthält u.a. die Verhandlungsschrift der letzten Bistumssynode und deren Beschlüsse, die […]

» Weiterlesen


Jahrbuch 2023 mit Schwerpunkt "Geistliche sein" erschienen

Das neue Jahrbuch 2023 ist erschienen. Es enthält neben dem Liturgischen Kalender für die Zeit zwischen dem 1. Dezember 2022 und dem 31. Dezember […]

» Weiterlesen


Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche