News & Events

Newsmeldung

Angela Berlis: Das neue Normal

26.08.2021

Beitrag im theologischen Feuilleton feinschwarz.net zum Thema alt-katholische Frauenordination

Mit einem Beitrag im theologischen Online-Feuilleton feinschwarz.net blickt die alt-katholische Priesterin Prof. Dr. Angela Berlis auf die Diskussion und Einführung zur Frauenordination in den Kirchen der Utrechter Union zurück. Nachdem die Frauenordination in den 60er und 70er Jahren zunächst von Seiten der Internationalen Bischofskonferenz (IBK) mehrfach klar abgelehnt worden war, habe es Anfang der 80er Jahre zumindest die Öffnung für einen ständigen Diakonat gegeben. Relativ rasch sei es dann auch zur Diskussion über die Frage der Öffnung aller Amtsstufen des kirchlichen Dienstes für Frauen gekommen, die schließlich zur Weihe der ersten beiden Priesterinnen an Pfingsten 1996 führte.

Weihegottesdienst der ersten beiden Priesterinnen Pfingstmontag 1996

Die damalige Aufbruchstimmung sei nach nunmehr 25 Jahren mittlerweile einer „Normalität“ gewichen. Berlis schreibt dazu: „Dass Frauen katholische Amtsträgerinnen sein können, ist heute ebenso Teil alt-katholischen Selbstverständnisses geworden wie die seit dem 19. Jahrhundert bestehende Gegebenheit, dass Geistliche verheiratet sein können.“ Auch sei die Aufmerksamkeit gegenüber Sprache mittlerweile gewachsen, so dass beispielsweise das Kirchenrecht in Hinblick auf geschlechtergerechte Sprache überarbeitet wurde.

Priesterin Prof. Dr. Angela Berlis

Angela Berlis war eine der ersten beiden Frauen, die am Pfingstmontag 1996 in der Christuskirche in Konstanz zu Priesterinnen geweiht worden sind. Mittlerweile wirkt sie als Ordentliche Professorin für Geschichte des Altkatholizismus und Allgemeine Kirchengeschichte an der Universität in Bern (Schweiz).

Interessierte finden den Beitrag auf feinschwarz.net unter dem Titel Neuaufbruch und Normalität liegen nahe beieinander

Auch interessant:


Bischofsweihe online mitfeiern

Nachdem die Weihe des am 15. Februar 2020 zum neuen Erzbischof von Utrecht gewählten Bernd Wallet auf Grund der Corona-Pandemie schon zweimal […]

» Weiterlesen


Praxishandbuch für die traumsensible Seelsorge erschienen

Der alt-katholische Priester und Psychotherapeut Dr. Ralph Kirscht veröffentlicht sein neues Buch „Wandlungs-Räume“

Anfang September ist das […]

» Weiterlesen


Singen und Sauldorf ausgeschrieben

Bischof Dr. Matthias Ring hat die Pfarrstelle der Gemeinden
Singen und Sauldorf zur Neubesetzung ausgeschrieben. Ende der Bewerbungsfrist
ist der […]

» Weiterlesen


Diakon Max Seitz +

Am 20. August verstarb plötzlich und unerwartet Diakon Max
Seitz in Regensburg im Alter von 80 Jahren.

Max Seitz wurde 1941 in Regensburg […]

» Weiterlesen


Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche