News & Events

Newsmeldung

Neues Jahresheft des Uni-Seminars

08.12.2023

Das Jahresheft des Bonner Universitätsseminars „Alt-Katholische und Ökumenische Theologie 8 (2023)“ ist erschienen. Es hat diesmal den Schwerpunkt Ethik.

Ethik spielt im alt-katholischen theologischen Diskurs bisher eine eher untergeordnete Rolle. Dazu, dass sich das ändert, möchte das diesjährige Heft einen Beitrag leisten. Es versammelt Texte, die auf unterschiedliche Weise alt-katholisches Selbstverständnis für ethische Reflexionen fruchtbar machen wollen und/oder zu umstrittenen ethischen Fragen theologisch begründet Stellung beziehen. Die einzelnen Beiträge stammen u.a. von Theresa Hüther („Alt-Katholische Ethik“), Franz Segbers (über Friedensethik), Frank Ewerszumrode (paulinische Aussagen zur Homosexualität) und Simone Horstmann (Religion und Ernährung). Daneben findet sich ein liturgiewissenschaftlicher Beitrag von Joachim Pfützner über Probleme in den deutschen Eucharistiegebeten.

Das Heft (126 Seiten) kann zum Preis von 9 Euro (zzgl. Versandkosten) über den Webshop bezogen werden.

Auch interessant:


Communiqué der Internationalen Altkatholischen Bischofskonferenz Prag, 2024

Vom 17. bis 20. Juni 2024 tagte die IBK in Prag. Am Anfang der Konferenz gab es gemeinsame Beratungen mit den anglikanischen Bischöfen in Europa. […]

» Weiterlesen


Bischofskonferenz in Prag

Mit einem Austausch über die aktuelle Situation der Kirchen begann am Montagabend die Internationale Alt-Katholische Bischofskonferenz, die bis […]

» Weiterlesen


Neues Amtsblatt: Briefwahl bei Pfarrerwahl möglich

Neu erschienen ist mit Datum vom 1. Juni das Amtliche Kirchenblatt. Darin findet sich u.a. die Umsetzung eines Beschlusses der letzten Synode, […]

» Weiterlesen


Im Dialog mit den lutherischen Kirchen

In dieser Woche tagte in Bonn die Dialogkommission mit der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche (VELKD). Im Mittelpunkt stand die Arbeit am […]

» Weiterlesen


Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche