News & Events

Newsmeldung

Neue Synodalvertretung gewählt

01.10.2022

Auf der 63. Ordentlichen Bistumssynode wurde heute die Synodalvertretung neu gewählt. Gemeinsam mit Bischof Dr. Matthias Ring bildet dieses Gremium die Kirchenleitung, die zwischen den Synoden das Bistum führt. 

In die Synodalvertretung wurden gewählt: Pfarrerin Alexandra Caspari (Augsburg), Beate Link (Offenburg), Lars Colberg (Münster), Dekan Ulf-Martin Schmidt (Berlin), Gerd Winter (Mannheim – Ludwigshafen) und Thomas Wystrach (Krefeld). 

Bisherige und neu gewählte Synodalvertretung von links nach rechts: Bischof Dr. Matthias Ring, Joachim Debes, Beate Link, Thomas Wystrach, Pfarrer Thomas Schüppen, Lars Colberg, Generalvikarin Anja Goller, Dekan Ulf-Martin Schmidt, Anneliese Harrer, Gerd Winter, Pfarrerin Alexandra Caspari – Foto: © Walter Jungbauer / AK Öffentlichkeitsarbeit

Die Synodalvertretung ist auf eine Amtszeit von vier Jahren gewählt. 

Auch interessant:


Amtliches Kirchenblatt erschienen

Das neue Amtliche Kirchenblatt ist soeben erschienen. Es enthält u.a. die Verhandlungsschrift der letzten Bistumssynode und deren Beschlüsse, die […]

» Weiterlesen


Jahrbuch 2023 mit Schwerpunkt "Geistliche sein" erschienen

Das neue Jahrbuch 2023 ist erschienen. Es enthält neben dem Liturgischen Kalender für die Zeit zwischen dem 1. Dezember 2022 und dem 31. Dezember […]

» Weiterlesen


Verabschiedung von Pfarrer Schönherr

In einem Gottesdienst in der evangelischen St. Egidienkirche in Nürnberg wird am kommenden Samstag, am 26. November, Pfarrer Niki Schönherr aus […]

» Weiterlesen


Anschlag auf die Alte Synagoge in Essen

Alte Synagoge Essen – Foto: privat

Nach Schüssen auf das ehemalige Rabbinerhaus an der Alten Synagoge in Essen ermittelt der Staatsschutz. […]

» Weiterlesen


Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche