News & Events

Newsmeldung

Jugendfreizeit des baj virtuell

28.04.2020

„Ring frei“ geht online

Auf Grund der Corona-Pandemie musste die Jugendwochenende „Ring frei – Runde 9“ mit Bischof Matthias Ring, zu der in den nächsten Tagen zahlreiche Jugendliche zusammengekommen wären, abgesagt werden. Nun hat der Bund Alt-Katholischer Jugend (baj) das Treffen ins Internet verlegt.

„Wir wollen versuchen, uns dem Thema des Treffens ‚Gemeinsam achtsam wachsam‘ auf virtuellem Weg zu nähern und gemeinsam ins Gespräch darüber zu kommen“, so der baj-Vorsitzende Lukas Bundschuh. Das sei sicherlich eine Herausforderung, könne aber auch eine neue und spannende Erfahrung werden, so Bundschuh weiter.

Am Donnerstagabend startet das Treffen um 20 Uhr mit einem gemeinsamen Abendlob auf einer Video-Plattform. An den folgenden Tagen ist dann immer um 11 Uhr ein Tagesimpuls von je 30 Minuten vorgesehen, mit denen die Themen „Achtsam auf sich selbst“, „Achtsam auf andere“ und „Achtsam mit der Natur“ angesprochen werden sollen. Abgeschlossen wird jeder Tag immer um 20 Uhr mit dem gemeinsamen Abendlob; der Impuls am Freitag-Abend wird dabei von Bischof Ring gestaltet.

Das Programm und die Einladung stehen hier als pdf zum Herunterladen zur Verfügung.

Eine spezielle Anmeldung ist nicht notwendig, sondern man kann den Treffen einfach über den Link https://discord.gg/cYdc7xk beitreten.

Für Rückfragen oder andere Anliegen setzen sich Interessierte bitte mit Lukas Bundschuh (E-Mail: baj [at] alt-katholisch.de) in Verbindung.

Auch interessant:


Krefeld ausgeschrieben

Zur Neubesetzung wurde die Pfarrstelle Krefeld ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist endet am 3. Januar 2023.

Die Ausschreibung wurde notwendig, da […]

» Weiterlesen


Zwei Bewerbungen auf Nürnberg und Würzburg

Auf die freiwerdende Pfarrstelle der Gemeinden Nürnberg und Würzburg haben sich Pfarrvikarin Ruth Tuschling (Berlin) und Pfarrer Sebastian Watzek […]

» Weiterlesen


Amtliches Kirchenblatt erschienen

Das neue Amtliche Kirchenblatt ist soeben erschienen. Es enthält u.a. die Verhandlungsschrift der letzten Bistumssynode und deren Beschlüsse, die […]

» Weiterlesen


Jahrbuch 2023 mit Schwerpunkt "Geistliche sein" erschienen

Das neue Jahrbuch 2023 ist erschienen. Es enthält neben dem Liturgischen Kalender für die Zeit zwischen dem 1. Dezember 2022 und dem 31. Dezember […]

» Weiterlesen


Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche