News & Events

Newsmeldung

In Österreich: Bischof oder Bischöfin?

18.04.2023

Eine Frau und ein Mann stellen sich für das höchste Amt in der Altkatholischen Kirche in Österreich zur Wahl.

Am 22. April wählt die Synode einen neuen Bischof – oder auch erstmals eine Bischöfin. Zur Wahl stehen Vikarin Maria Kubin (Graz) und Pfarrer Richard Gödl (Krems-St. Pölten). In den ersten beiden Wahlgängen benötigt man eine Zweidrittelmehrheit, ab dem dritten Wahlgang reicht die einfache Mehrheit. Die Synode besteht aus rund 70 Personen, davon ca. zwei Drittel Laien.

Seit 2016 ist Heinz Lederleitner Bischof der Altkatholischen Kirche in Österreich, dessen Amtszeit mit der Wahl eines Nachfolgers oder einer Nachfolgerin endet.

Die Weihe des neuen Bischofs oder der Bischöfin ist für den 24. Juni in Wien geplant.

Auch interessant:


Koblenz ist bunt – Festschrift erschienen

Unter dem Titel „Das Leben ist bunt“ hat die Gemeinde Koblenz eine Festschrift zu ihrem 150. Jubiläum herausgegeben. Darin finden sich neben […]

» Weiterlesen


Stabile Mitgliederentwicklung

Als stabil bewertet Bischof Matthias Ring nach einer ersten Auswertung der Jahresstatistik die Mitgliederentwicklung des alt-katholischen Bistums. […]

» Weiterlesen


Kar- und Ostertage in der Bischofskirche

Das Triduum, die heiligen drei Tage vom Leiden, Sterben und Auferstehen Jesu, wird nicht nur in den Gemeinden, sondern auch in der Namen-Jesu-Kirche […]

» Weiterlesen


Neuerscheinung

„Gottsuche. Eine alt-katholische Einladung zum Glauben“

Was 2018 auf der Synode in Mainz begann, liegt nun im Ergebnis vor: ein ansprechendes […]

» Weiterlesen


Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche