News & Events

Newsmeldung

Gastvortrag zur Eröffnung des akademischen Jahres

08.10.2023

Am Mittwoch, 11. Oktober wird das akademische Jahr am alt-katholischen Seminar der Universität Bonn um 16.15 Uhr mit einem Gastvortrag Spuren des Göttlichen im Alltag – politisch, feministisch, queer von Dr. Aurica Jax eröffnet.

Jax war Leiterin der Arbeitsstelle Frauenseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz der römisch-katholischen Kirche. Sie wurde 1972 in Düsseldorf geboren und promovierte 2008 an der Universität Tilburg (Niederlande). Neben ihrer Tätigkeit als Leiterin der Arbeitsstelle Frauenseelsorge, die sie von Anfang April 2019 bis Ende September 2023 ausgeübt hat, ist sie als Referentin im Bereich der kirchlichen Erwachsenenbildung tätig und ist Mitglieder der Bischöflichen Frauenkommission im römisch-katholischen Bistum Münster. Seit dem 1. Oktober 2023 ist sie Lehrkraft für besondere Aufgaben, Lehrgebiet Theologie, an der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen am Standort Münster.

Der Gastvortrag findet im Döllingerhaus, Baumschulallee 9-13 in Bonn statt, kann aber auch online verfolgt werden. Für die Online-Teilnahme kann man sich bis zum 10. Oktober unter der E-Mail-Adresse infoak [at] uni-bonn.de direkt beim alt-katholischen Seminar anmelden. 

Auch interessant:


Koblenz ist bunt – Festschrift erschienen

Unter dem Titel „Das Leben ist bunt“ hat die Gemeinde Koblenz eine Festschrift zu ihrem 150. Jubiläum herausgegeben. Darin finden sich neben […]

» Weiterlesen


Stabile Mitgliederentwicklung

Als stabil bewertet Bischof Matthias Ring nach einer ersten Auswertung der Jahresstatistik die Mitgliederentwicklung des alt-katholischen Bistums. […]

» Weiterlesen


Kar- und Ostertage in der Bischofskirche

Das Triduum, die heiligen drei Tage vom Leiden, Sterben und Auferstehen Jesu, wird nicht nur in den Gemeinden, sondern auch in der Namen-Jesu-Kirche […]

» Weiterlesen


Neuerscheinung

„Gottsuche. Eine alt-katholische Einladung zum Glauben“

Was 2018 auf der Synode in Mainz begann, liegt nun im Ergebnis vor: ein ansprechendes […]

» Weiterlesen


Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche