News & Events

Newsmeldung

Alt-Katholische Delegation bei der Vollversammlung des Weltkirchenrates

30.08.2022

Am 31. August beginnt in Karlsruhe die Generalversammlung des Ökumenisches Rates der Kirchen (ÖRK), auch Weltkirchenrat genannt. Von alt-katholischer Seite sind sieben Delegierte dabei; das deutsche Bistum wird durch Christine Rudershausen (Wiesbaden) vertreten. Zur bevorstehenden Konferenz schreibt sie:

„Wie schön. Es ist so weit. Eineinhalb Jahre Vorfreude münden in den Start der 11. Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen am Mittwoch in Karlsruhe. Gemeinsam werden etwa 800 Delegierte aus mehr als 350 Mitgliedskirchen für eine gute Woche zusammenkommen, dazu viele Gäste und Teilnehmende aus der weltweiten Ökumene. In Gebeten, Gesprächen, in Feiern und Workshops werden u.a. auch aktuelle Themen wie Frieden, Nachhaltigkeit oder spirituelle Vielfalt ihren Platz haben. Als Teil der siebenköpfigen Alt-Katholischen Delegation aus Europa, die sich bereits im Juni zu einer Vorbereitungskonferenz für eine Woche in der Schweiz getroffen und ausgetauscht hat, reise ich mit viel Freude und Neugierde auf die internationalen Begegnungen und Erfahrungen in die badische Metropole. Und die Hoffnung auf mutige Schritte in der Ökumene reist mit.“

Die alt-katholischen Kirchen zählen zu den Gründungsmitgliedern des ÖRK.

Am Samstag wird die alt-katholische Delegation am Internationalen Alt-Katholiken-Kongress in Bonn teilnehmen.

Auch interessant:


Krefeld ausgeschrieben

Zur Neubesetzung wurde die Pfarrstelle Krefeld ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist endet am 3. Januar 2023.

Die Ausschreibung wurde notwendig, da […]

» Weiterlesen


Zwei Bewerbungen auf Nürnberg und Würzburg

Auf die freiwerdende Pfarrstelle der Gemeinden Nürnberg und Würzburg haben sich Pfarrvikarin Ruth Tuschling (Berlin) und Pfarrer Sebastian Watzek […]

» Weiterlesen


Amtliches Kirchenblatt erschienen

Das neue Amtliche Kirchenblatt ist soeben erschienen. Es enthält u.a. die Verhandlungsschrift der letzten Bistumssynode und deren Beschlüsse, die […]

» Weiterlesen


Jahrbuch 2023 mit Schwerpunkt "Geistliche sein" erschienen

Das neue Jahrbuch 2023 ist erschienen. Es enthält neben dem Liturgischen Kalender für die Zeit zwischen dem 1. Dezember 2022 und dem 31. Dezember […]

» Weiterlesen


Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche