News & Events

Newsmeldung

Vorträge des Uni-Seminars

21.02.2022

Auch in diesem Jahr veranstaltet das Alt-Katholische Seminar an der Universität Bonn wieder eine Online-Vortragsreihe in der Fastenzeit. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen! Die Vorträge finden an jedem Dienstag in der Fastenzeit um 19 Uhr statt.

Das Seminar bittet um Anmeldung für die Termine, an denen Sie teilnehmen wollen, und zwar über infoak [at] uni-bonn.de

Sie erhalten dann von die Zugangsdaten.

Und hier die einzelnen Vorträge:

8. März: Ethik aus alt-katholischer Perspektive (mit Theresa Hüther, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar)

15. März: Altkatholizismus und interreligiöser Dialog: Alt-katholische Stimmen zum Verhältnis der Religionen (mit Vikar Rolf Blase, Mannheim)

22. März: Ökologische Theologie aus alt-katholischer Sicht (mit Ari Troost, alt-katholischer Theologe an der Protestantischen Fakultät Groningen)

29. März: Die Menschenrechtssituation auf den Philippinen (mit Jaazeal Jakosalem, Wiss. Mitarbeiter am Seminar, in englischer Sprache, mit Verständnishilfen)

5. April: Vorwärts immer, rückwärts nimmer: Alt-katholische Gemeindeentwicklung (mit Dekan Ulf-Martin Schmidt, Berlin)

Auch interessant:


Amtliches Kirchenblatt erschienen

Das neue Amtliche Kirchenblatt ist soeben erschienen. Es enthält u.a. die Verhandlungsschrift der letzten Bistumssynode und deren Beschlüsse, die […]

» Weiterlesen


Jahrbuch 2023 mit Schwerpunkt "Geistliche sein" erschienen

Das neue Jahrbuch 2023 ist erschienen. Es enthält neben dem Liturgischen Kalender für die Zeit zwischen dem 1. Dezember 2022 und dem 31. Dezember […]

» Weiterlesen


Verabschiedung von Pfarrer Schönherr

In einem Gottesdienst in der evangelischen St. Egidienkirche in Nürnberg wird am kommenden Samstag, am 26. November, Pfarrer Niki Schönherr aus […]

» Weiterlesen


Anschlag auf die Alte Synagoge in Essen

Alte Synagoge Essen – Foto: privat

Nach Schüssen auf das ehemalige Rabbinerhaus an der Alten Synagoge in Essen ermittelt der Staatsschutz. […]

» Weiterlesen


Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche