Was macht der BAJ?

Der Bund Alt-Katholischer Jugend ist die Jugendorganisation der Alt-Katholischen Kirche in Deutschland. Wichtigste Aufgabe ist es Kinder und Jugendliche aus dem gesamten Bistum zusammenzubringen. Aus diesem Grund organisiert euer Vorstand regelmäßig Jugendwochenenden, Freizeiten und Sommerfahrten.

Ring Frei - Was ist das?

Ring Frei ist unser jährliches Jugendwochenende mit unserem Bischof Matthias. Gemeinsam treffen wir uns, meist über ein verlängertes Wochenende, in dem kleinen Städtchen Nieder-Liebersbach an der Grenze von Hessen und NRW.

Unter einem bestimmten Motto verbringen wir die Tage dort mit viel Spiel, Spaß und Action. Bei unseren legendären Kennenlernspielen und Gruppenarbeiten, sowie bei unserem bunten Abend, gibt es immer was zu Lachen. Unvergesslich ist außerdem das gemütlichen Zusammensitzen am Lagerfeuer mit Gitarrenmusik.

 

 

 

Sommerfahrt

Unsere Sommerfahrt ist unser 2-wöchige Jugendfahrt welche alle zwei JAhre im Sommer stattfindet. Ziel unserer Fahrt ist jedes Jahr ein anderes. Unsere Letzten Fahrten gingen schon nach Usedom an der polnischen Grenze, auf die Insel Texel in den Niederlanden oder nach Brassy in Frankreich.

Die Zeit verbringen wir dort in einem Selbstversorgerhaus wo wir gemeinsam auf Ausflüge gehen, Wandern, Fahrradfahren oder Schwimmen. Euer Leitungsteam bereitet jedesmal ein abwechslungsreiches Programm mit viel Spaß und Action vor.

Bistumsjugendvollversammlung

Die BJVV findet alle zwei Jahre im Oktober, parallel zur Bistumssynode der Alt-Katholiken in Mainz statt. Neben einem tollen Jugendwochenende mit Ausflügen und Gruppenaktivitäten, könnt Ihr dort auch euren neuen Vorstand wählen. Der BAJ wird von mindestens drei Jugendlichen aus dem Bistum geleitet. Außerdem könnt ihr an der BJVV von der Jugendarbeit in euren Dekanaten und Gemeinden berichten, Wünsche und Anliegen vorbringen und über Änderungen im BAJ mitbestimmen.