14.-21.10. Taizé

Nada te turbe -- Nichts beunruhige Dich!

Taizé

ein kleines Dorf in Südfrankreich
eine Gemeinschaft von Brüdern aus verschiedenen christlichen Kirchen
Treffpunkt für tausende Jugendliche aus aller Welt

Eine Woche das Jugendtreffen in Taizé mitleben heißt

in Gespräch und Arbeit sich selbst und andere Jugendliche kennenlernen
im gemeinsamen Beten und Singen auf besondere Weise Gott erfahren
einfach leben und doch nichts vermissen
zur Ruhe kommen und Stille genießen
Suche nach Versöhnung und Frieden

Wir starten am 14. Oktober 2018, um 10.30 Uhr, in St. Cyprian, Bonn
nach dem Oase-Gottesdienst (Eucharistiefeier) mit dem baj-Jugendbus Richtung Taizé. Wir fahren ca. 7 Stunden über Luxemburg nach Frankreich

Wir leben sehr einfach, in Zelten oder Schlafräumen, mit Isomatte und Schlafsack
von 4 Mahlzeiten, ausreichend, aber nicht üppig

Wir kehren zurück am 21. Oktober gegen 22.00 Uhr nach Bonn

Hier findet ihr die Anmeldung, bei Fragen wendet Euch bitte an Thomas Schüppen, per Telefon (0228 32 19 66) oder E-mail.