Aktuelles

Gottesdienste in der Friedenskirche in Wiesbaden feiern wir am Sonntag um 10 Uhr (April bis einschließlich Oktober) bzw.  um 11 Uhr (November bis März)

Die Lage hinsichtlich der Corona-Pandemie hat sich seit März 2020 immer mal wieder verändert. Seit Mai 2020 ist es wieder möglich, Gottesdienste unter bestimmten Gegebenheiten zu feiern. Dabei tragen wir auch weiterhin eine große Verantwortung für die Gesundheit aller Menschen. Nach intensiven Gesprächen im Kirchenvorstand – und nach den aktuellen Richtlinien von Bund und Ländern – versuchen wir, achtsam und verantwortungsbewusst mit der jeweiligen Situation umzugehen.

So laden wir Sie und Euch herzlich zur Feier der Gottesdienste ein! Eine Anmeldung ist hierzu nicht notwendig.
Wir bitten Sie und Euch jedoch freundlichst, die dafür notwendigen Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten.

Bitte beachten Sie dabei Folgendes:

  • Vom Eintritt in den Kirchenraum bis zum Hinausgehen ist eine medizinische Maske zu tragen. Diese kann beim Kommunionempfang kurz abgenommen werden.
  • Am Eingang desinfizieren Sie sich bitte die Hände.  
  • Sie finden markierte Plätze im Kirchenraum, die die Abstandsregeln (1,5 bis 2 Meter) vorgeben. Bitte nehmen Sie dort Platz. Angehörige desselben Haushalts können natürlich zusammensitzen.
  • Ein Ordnungsdienst wird Name und – falls unbekannt – auch eine Kontaktmöglichkeit notieren, um ggf. Infektionsketten nachvollziehen zu können.
  • Bitte bedenken Sie: Sofern Sie Symptome einer Atemwegserkrankung aufweisen oder in den letzten 14 Tagen direkten Kontakt zu Erkrankten hatten, ist eine Teilnahme am Gottesdienst leider nicht möglich.

Die jeweils aktuellen Termine sind im Gemeindebrief zu finden. Bei kurzfristigen Änderungen werden diese auf der Homepage und auf weiteren Wegen, z.B. per E-Mail, veröffentlicht.

Statt, wie in den zurückliegenden Jahren, in der St. Ägidienkirche in Hadamar, feiern wir außerdem in der St. Anna-Kirche in Limburg einmal im Monat Gottesdienst, außerdem in der ev. Kirche in Wetzlar-Dalheim und in St. Christoph in Mainz.

Hier die Impulse für eine persönliche Gottesdienst-Zeit

Krankenbesuche und Hausbesuche

Wenn Sie Gemeindemitglieder kennen, die  gern  einmal  besucht  werden möchten, so teilen Sie uns dies bitte einfach  kurz mit. Pfarrer Klaus Rudershausen ist gerne bereit, Besuchstermine abzusprechen.

Sollten  Sie  oder  ein/e  Familienangehörige/r  einen  Krankenhausaufenthalt  vor sich  haben,  melden  Sie  sich  doch  bitte  im  Pfarrbüro:  Wir  besuchen  Sie selbstverständlich auch in der Klinik.

Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche