Aktuelles - kurz berichtet

Einladung Internationale Alt-Katholische Theologenkonferenz 2024

https://www.alt-katholisch.de/wp-content/uploads/2024/03/IAThK-2024-Einladung-1.pdf

***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Die nächsten Termine:

Singen, Donnerstag 30. Mai 10.00 Uhr: Gottesdienst zu Fronleichnam

Sauldorf, Sonntag 2. Juni 10.00 Uhr: 150 Jahre Sauldorf (Pontifikalamt mit Bischof)

Singen, Sonntag 09. Juni 18.00 Uhr: Gottesdienst

Singen, Mittwoch 12. Juni 19.00 Uhr: Andacht im Garten der Schöpfung

Engen, Donnerstag 13. Juni 19.00 Uhr: Gottesdienst in der Autobahnkapelle

Meßkirch, Sonntag 16. Juni 10.00 Uhr: Gottesdienst

Singen, Sonntag 23. Juni 10.00 Uhr: Gottesdienst

Möhringen, Dienstag 25. Juni 19.00 Uhr: Gottesdienst

Singen, Sonntag 30. Juni 10.30 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst (Stadtfest)

***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Gartengestaltung

Wir möchten gerne den Pfarrgarten in Singen attraktiver für Kinder gestalten und wünschen uns ein (kompaktes) Klettergerüst, zum Beispiel mit Leiter, Rutsche, Kletternetz/Seil oder ähnlichem. Falls jemand von Ihnen zufällig ein solches übrig haben sollte … oder irgendwo in der Nachbarschaft eines verkauft werden soll, geben Sie uns bitte Bescheid.

Wir würden uns besonders freuen, wenn jemand aus der Gemeinde Zeit und Lust hätte, sich um dieses Projekt zu kümmern. Nähere Informationen erhalten Sie beim Kirchenvorstand und Pfarrer Sturm.

***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Hausbesuche

Wenn Sie Angehörige haben, Nachbarn oder Kranke kennen, die sich über einen Besuch von Pfarrer Andreas Sturm freuen würden, oder Sie selber gerne einmal besucht werden möchten, melden Sie sich bitte im Pfarramt. Gerne kann auch die Krankensalbung bei Krankheit oder vor Operationen zur Stärkung gespendet werden.

***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Gemeinde-Diakonie – Unterstützung in finanzieller Schieflage

Näheres auf der Seite „Diakonie bei uns“

***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

„Brot für die Eucharistie“ – das Rezept

Wir möchten in Singen künftig zur Eucharistiefeier wieder selbst gebackenes Brot verwenden. (Wer mitbacken möchte, möge sich bitte zur Terminabstimmung im Pfarrbüro melden.)

Vor einigen Jahren wurde dazu im Bistum das entsprechende Rezept verteilt und nachgebacken; hier ist es:

Zutaten (für 4 kleine Fladen):

500 g Weizenmehl, 1/2 Würfel Hefe, je ein Teelöffel Salz und Zucker, 0,1 l Olivenöl, 1/4 l lauwarmes Wasser

Zubereitung:

Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen, mit Mehl, Salz, Zucker und Öl vermischen. Den Teig kneten, bis er glänzt und sich vom Schüsselrand löst, dann zugedeckt an einem warmen Platz 45 Minuten gehen lassen. Anschließend auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche kräftig durchkneten, 4 Kugeln formen, diese zu ca. 1 cm dicken ovalen Fladen ausrollen. Währenddessen den Backofen auf 210°-230° vorheizen. Die Fladen mit Wasser bepinseln, mit einer Gabel mehrmals einstechen (!) und auf der mittleren Schiene in 15-20 Minuten goldgelb backen.

***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

„Gott und die Welt“ – Gesprächskreis für Frauen

Wir treffen uns alle vierzehn Tage am Mittwochabend um 18:00 Uhr  im Gemeindesaal und tauschen uns aus „über Gott und die Welt“, über alle Themen, die uns Frauen betreffen, interessieren oder beschäftigen. (Das kann dann auch mal tatsächlich über Gott sein.)

Das Ganze findet auf Augenhöhe und in einem achtsamen, geschützten Rahmen statt, so dass wir uns gegenseitig gut wahrnehmen und respektieren können, auch wenn die Ansichten vielleicht weit auseinandergehen.

Nähere Informationen bei Christiane Hofmann (c.hofmann@ressourcentraining.com, 0163 9050 250) oder über das Pfarrbüro; Sie dürfen gerne auch einfach mal so zum Kennenlernen vorbeikommen (aber bitte vorher anrufen wegen Terminverschiebungen).

***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

GANZ OHR für Dich und Dein Anliegen

Manchmal gibt es Dinge, die einen beschäftigen oder gar belasten. Vielleicht haben Sie aber auch Fragen zu unserer Kirche oder ganz allgemein zum Glauben. Oder Sie brauchen einfach mal einen Kaffee oder Tee, um über Gott und die Welt zu reden?

Das Gesprächsangebot GANZ OHR richtet sich dann genau an Sie!

Wir können gerne telefonisch oder per Mail einen Termin vereinbaren und treffen uns bei Ihnen, oder Sie können alternativ auch ins Pfarrhaus nach Singen kommen.

Darüber hinaus gibt es hier an zwei Nachmittagen im Monat ein festes GANZ OHR–Treffen: ohne Anmeldung können Sie einfach vorbeikommen, um gemeinsam ins Gespräch zu kommen. Bei diesen Treffen können dann auch mehrere Personen gleichzeitig anwesend sein, weshalb sich dieses Format für ein persönliches Seelsorgegespräch eher weniger eignet, aber durchaus für ein erstes Kennenlernen hilfreich sein kann.

Die nächsten Termine:

werden noch bekannt gegeben

Ich freue mich auf Sie! Ihr Pfarrer Andreas Sturm

***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Newsletter

Möchten Sie über Neues aus der Gemeinde informiert werden? Dann tragen Sie sich gerne HIER für unseren Newsletter ein!

Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche