Aktuelles - kurz berichtet

Jahrbuch

In diesen Tagen erhalten Sie wieder das neue Jahrbuch. Viel Freude beim Lesen! Und Danke an alle, die beim Austragen helfen sowie an alle, die durch ihre Spende unsere Arbeit unterstützen.

Wir freuen uns über jeden Euro! Herzlichen Dank!

***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Virtuelles Gemeindetreffen

Als ein neues Angebot in dieser Zeit von „Social Distancing“ möchte ich eine Möglichkeit anbieten, miteinander zu reden und sich zu unterhalten – und zwar online über Zoom. Wir fangen mit einem kurzen Abendgebet an. Alle sind herzlich eingeladen.

Laden Sie sich Zoom herunter (unter www.zoom.us) und loggen sich dann mit unserer Meeting-Nummer 978 6077 1022 ein. Dieses Treffen findet jeden Mittwoch um 19.00 Uhr statt.

Ich freue mich!  Bis bald auf Zoom!                                          

Ihr David Birkman

***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Stadtkrippe 2020

Unsere Stadtkrippe wird in etwas anderer Form als bisher zum Verweilen und Auftanken einladen. Wenn sie überhaupt ein Motto hätte, wäre es etwas wie „Stärkende Gedanken“ oder „Ermutigung“: Sie finden einen Ordner mit kurzen Texten zum Lesen, Papier und Stifte, um selbst eine Bitte, einen Dank oder ein Gebet zu hinterlassen sowie kleine Kerzen, Impulse und Gebete zum Mitnehmen, die Ihnen ein wenig Stärkung, Kraft und Geduld vermitteln möchten…

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! (Die Kirche ist im Advent tagsüber täglich geöffnet.)

***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Sauldorf: Advent am Weg

Die Gemeinde Sauldorf wird in der Adventszeit an jedem Sonntag eine Themenstation unter dem Titel „Advent am Weg“ innerhalb des Ortes installieren. Die Stationen bleiben danach für die Dauer der Adventszeit stehen, so dass am vierten Advent insgesamt vier Stationen besucht werden können.

Jeder Station ist ein Thema zugeordnet und es können dort ausgelegte Texte für Erwachsene und Kinder mitgenommen werden. Zwei der Stationen werden in unmittelbarer Nähe der Kirche aufgebaut, zwei weitere im Ort verteilt. Der genaue Standort wird im Infokasten an der Kirche ausgehängt.

Am ersten und dritten Adventssonntag beginnt dort um 10.00 Uhr der Gottesdienst und wird nach Besuch der Adventsstation in der Kirche fortgesetzt. An den beiden anderen Adventssonntagen können die Stationen ohne weitere Veranstaltung von allen Interessierten besucht werden.

***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Erster Advent

Zum Gottesdienst am ersten Advent (29.11. um 10.00 Uhr in Sauldorf, 18.00 Uhr in Singen) dürfen Sie gerne Ihren Adventskranz mitbringen; er wird im Gottesdienst gesegnet.

***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Ökumenisches Hausgebet

Die Glocken aller christlichen Kirchen läuten am Montag, 7. Dezember um 19.30 Uhr das ökumenische Hausgebet ein. Christinnen und Christen kommen dazu in ihren Wohnungen zusammen und beten gemeinsam. Eine Vorlage zur Gestaltung liegt im Pfarramt und in den Kirchen aus (Internet: „ökumenisches Hausgebet“).

***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Abendgebet mit weihnachtlichen Texten und Liedern

Der Musikkreis St. Thomas lädt am Abend des dritten Advent (13. Dezember) ein zu einem Abendgebet mit weihnachtlichen Texten und Liedern. Da wir in der Kirche weiterhin nicht singen dürfen, möchten wir an diesem Abend wenigstens für ein wenig musikalische (Vor-)Weihnachtsstimmung sorgen …

Im Rahmen eines kurzen Abendgebets erwartet Sie eine kleine Auswahl an bekannten und weniger bekannten Weihnachtsliedern, Gedanken, Texten und Impulsen.

Da unser Platzkontingent in der Kirche begrenzt ist (maximal 16 Plätze), bitten wir um Voranmeldung im Pfarrbüro bis Freitag 11. Dezember 12.00 Uhr.

***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Unsere Gottesdienste an den Weihnachtstagen

Singen: Am Heiligen Abend feiern wir um 17.00 Uhr einen Familien-Gottesdienst, ebenso am zweiten Weihnachtsfeiertag um 10.00 Uhr.

Beide Gottesdienste finden auf jeden Fall im Freien statt (Garagenvorplatz), damit wir singen dürfen. Sie werden maximal 25-30 Minuten dauern. Alle Besucher mögen sich bitte entsprechend der Witterung genügend warm anziehen!

(Bei sehr schlechtem Wetter wie z. B. Regen, Sturm oder heftigem Schneefall entfallen die Gottesdienste ersatzlos.)

Sauldorf: Am ersten Weihnachtstag (25.12.) feiern wir um 10.00 Uhr einen festlichen Gottesdienst in der Bürgerhalle (Sportplatz). Alle sind herzlich eingeladen!

***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Silvester

Wir wollen das Jahr am Silvesterabend um 17.00 Uhr mit einer Andacht über Zoom beschließen. Die Meetingnummer erfahren Sie über unseren Impuls-Newsletter oder im Pfarrbüro.

Mit einem Rückblick auf das Jahr 2020 geben wir es in die Hände Gottes zurück.

***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Epiphanie – Erscheinung des Herrn

Am Fest der Erscheinung des Herrn (im Volksmund Dreikönig) werden wir am Ende des Gottesdienstes Weihrauch und Kreide segnen (am 6. Januar in Singen um 10.00 Uhr). Gerne können Sie ein Stück Kreide mit nach Hause nehmen und damit den Segenswunsch (20+C+M+B+21) für das neue Jahr über Ihre Türen schreiben.

Unser traditioneller Neujahrsempfang muss leider aufgrund der Gegebenheiten entfallen.

***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Trauercafé – Trauerspaziergang

Aufgrund der derzeitigen Corona-Maßnahmen dürfen wir unser Trauercafé nicht im gewohnten Rahmen anbieten. Dennoch möchten wir dieses Angebot deshalb nicht aussetzen, sondern bieten Betroffenen eine Alternative an:

Bei einem ca. einstündigen Spaziergang im Stadtpark mit einem unserer Team-Mitglieder haben Trauernde die Möglichkeit, sich auszu-tauschen und Unterstützung zu finden.

Bei schlechtem Wetter oder mit Menschen mit Gehbehinderung finden die Gespräche in unseren Gemeinderäumen statt.

Die Termine in 2020 sind:

Samstag 17. Oktober, Samstag 21. November, Samstag 19. Dezember, jeweils ab 14.30 Uhr. Wir bitten um Voranmeldung im Pfarrbüro (07731/955 235).

***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

„God for You(th)“ – unser neues Gesangbuch

Auch in der Gemeinde Singen haben wir mittlerweile einige Lieder aus dem neuen Gesangbuch kennengelernt …

Nun suchen wir noch weitere Spender, d. h. Personen, die bereit wären, entweder für sich selbst eines der neuen Gesangsbücher zu erwerben, oder aber eines für den Gebrauch in der Gemeinde zu stiften (Preis: 20 €).

Auf Wunsch bekommen die gestifteten Exemplare ein Etikett, auf dem der Name des Spenders vermerkt ist.

Sind Sie dabei? Wir würden uns freuen!

***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Gottesdienste und geistliche Impulse

aus dem alt-katholischen Bistum finden Sie unter dem folgenden Link:

https://www.alt-katholisch.de/virtuelle-geistliche-gemeinschaft-in-zeiten-von-corona/

***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Abendgebet

Weiterhin werden im ökumenischen Miteinander der Kirchen jeden Abend um 19:00 Uhr (in manchen Städten auch zu anderer Uhrzeit) 10 Minuten lang die Glocken geläutet. Alle sind eingeladen, einen Moment innezuhalten und ein Vaterunser zu beten.

***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Unterwegs bleiben

dem Ziel entgegen

mit dem Glauben, der uns leitet

mit der Hoffnung die uns stärkt

und der Liebe die uns trägt

Unterwegs bleiben

trotz vieler Zweifel

trotz vieler Mühen

trotz vieler Widerstände

Unterwegs bleiben

dem Stern folgen

immer wieder still werden

und ehrfürchtig danken

für das Leben

(Max Feigenwinter)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche