Aktuelles - kurz berichtet

Die nächsten Termine:

Donnerstag 24. November 19:00 Uhr Abendgebet in Singen

Samstag 26. November 18:00 Uhr Gottesdienst zum 1. Advent in Singen

Sonntag 27. November 10:00 Uhr Gottesdienst zum 1. Advent in Sauldorf

Donnerstag 1. Dezember 19:00 Uhr Abendgebet in Singen

Sonntag 4. Dezember 10:00 Uhr Gottesdienst zum 2. Advent in Singen

Donnerstag 08. Dezember 19:00 Uhr Gottesdienst in der Autobahnkapelle engen

Samstag 10. Dezember 17:00 Uhr Adventslieder-Singen in der Kirche

Sonntag 11. Dezember 10:00 Uhr Gottesdienst zum 3. Advent in Sauldorf

***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Eucharistiefeier in der Autobahnkapelle

Wir sind wieder in der Autobahnkapelle Engen zu Gast: Am 8. Dezember feiern wir dort um 19.00 Uhr unseren Gottesdienst. Alle sind herzlich eingeladen!

***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Ökumenisches Hausgebet

Die Glocken der christlichen Kirchen in Baden-Württemberg laden am Abend des 5. Dezember 2022 um 19.30 Uhr wieder zum Ökumenischen Hausgebet im Advent ein. Christinnen und Christen kommen dazu in ihren Wohnungen zusammen und laden Nachbarn und Freunde ein. Eine Vorlage zur Gestaltung liegt im Pfarrbüro und in den Kirchen aus.

***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Seniorenkaffee in Singen

Wir feiern Advent bei Kaffee und Kuchen am Dienstag, 06. Dezember. Beginn ist um 14.30 Uhr mit einem Gebet in der Kirche. Wer möchte, kann gerne etwas Kuchen oder vorweihnachtliches Gebäck mitbringen. Alle sind herzlich eingeladen!

***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Stadtkrippe 2022

Unsere diesjährige Stadtkrippe lädt zum Ankommen, zum Verweilen und zum Auftanken ein. Sie finden einen Ordner mit kurzen Texten zum Lesen, Papier und Stifte, um selbst eine Bitte, einen Dank oder ein Gebet zu hinterlassen, sowie kleine Kerzen, Impulse und Gebete zum Mitnehmen, die Ihnen ein wenig Stärkung, Kraft und Zuversicht vermitteln möchten…

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

(Die Kirche ist im Advent tagsüber i. d. R. geöffnet von ca. 10.00 Uhr – 17.00 Uhr.)

***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Jahrbuch 2023

In diesen Tagen erhalten Sie wieder das neue Jahrbuch. Viel Freude beim Lesen! Und Danke an alle, die beim Austragen helfen, und an alle, die durch ihre Spende unsere Arbeit unterstützen. Auch in diesem Jahr bitten wir um eine großzügige Spende – sie soll der diakonischen Arbeit in unserer Gemeinde zugute kommen (siehe separater Artikel). Schon jetzt sagen wir herzlichen Dank!

***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Die Gottesdienste an Weihnachten

Singen: Am Heiligen Abend feiern wir um 17.00 Uhr eine Familien-Christmette, am zweiten Weihnachtsfeiertag um 10.00 Uhr einen festlichen Gottesdienst.

Sauldorf: Am Heiligen Abend laden wir um 17.00 Uhr zur Krippenfeier ein und am ersten Weihnachtsfeiertag um 10.00 Uhr zu einem festlichen Gottesdienst.

Feiern wir mit allen Sinnen, dass die Menschwerdung Gottes unsere Nacht erhellt!

***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Licht von Bethlehem

Die Singener Pfadfinder werden uns auch dieses Jahr wieder das Friedenslicht von Bethlehem nach Singen bringen. Wenn Sie möchten, können Sie an den Weihnachtsfeiertagen eine Laterne mitbringen und so das Friedenslicht nach Hause holen.

***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

„Zwischen den Jahren“ in Meßkirch

Unter dem Motto „Alles auf Anfang“ findet am Mittwoch, 28.12.2022 um 19.00 h wieder „Zwischen den Jahren“ in der Liebfrauenkirche in Meßkirch statt. Der Abend möchte mit Texten und Musik zum Nachdenken und Besinnen anregen. Der Eintritt ist frei, Spenden werden für die Wartung der historischen Schwarz-Orgel verwendet.

„Zwischen den Jahren“ hat sich über die Jahre im ökumenischen Miteinander der Kirchen in Meßkirch als Ort der Begegnung etabliert. Nach pandemiebedingter Zwangspause möchten wir diese nette und wichtige Tradition fortsetzen und laden dazu herzlich ein.

***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Silvester

Wir wollen in Singen das Jahr mit einem Gottesdienst am Silvesterabend um

17.00 Uhr beschließen. Mit einem Rückblick auf das Jahr 2022 geben wir es in die Hände Gottes zurück.

***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Epiphanie – Erscheinung des Herrn

Am Fest der Erscheinung des Herrn (im Volksmund Dreikönig) werden wir am Ende der Gottesdienste Weihrauch und Kreide segnen (am 6. Januar in Singen, am 8. Januar in Sauldorf, jeweils um 10:00 Uhr). Diese können Sie zusammen mit einer Weihrauchkohle dann gerne mit nach Hause nehmen, dort den Weihrauch entzünden und mit der gesegneten Kreide den Segenswunsch (20+C+M+B+23) für das neue Jahr über Ihre Türen schreiben. In Singen werden wir auch wieder unsere Räume segnen.

Im Anschluss an den Gottesdienst in Singen findet der traditionelle Neujahrsempfang mit Ansprache der Vorstandsvorsitzenden statt. Alle sind herzlich dazu eingeladen!

***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Vesperkirche in der Lutherkirche vom 15. bis 29.01.2023

Wieder lädt die evangelische Luthergemeinde zwei Wochen lang zum gemeinsamen Mittagessen in ihre Kirche ein. Täglich erfahren über 200 Menschen aller Schichten, Generationen und Lebenssituationen beim Essen gemeinsames Leben und Heimat auf Zeit. Gespräche, Beratung, Impulse erweitern das Angebot. Helfen können Sie auf vielfältige Weise: als Essensgäste, als Helfer oder durch eine Kuchenspende. Nähere Informationen: Christiane Hofmann (0163-90 50 250)

Spendenkonto: Stichwort „Vesperkirche“, IBAN DE05 6649 0000 0100 1001 00.

***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Gartengestaltung

Wir möchten gerne den Pfarrgarten in Singen attraktiver für Kinder gestalten und wünschen uns ein (kompaktes) Klettergerüst, zum Beispiel mit Leiter, Rutsche, Kletternetz/Seil oder ähnlichem. Falls jemand von Ihnen zufällig ein solches übrig haben sollte … oder irgendwo in der Nachbarschaft eines verkauft werden soll, geben Sie uns bitte Bescheid.

Wir würden uns besonders freuen, wenn jemand aus der Gemeinde Zeit und Lust hätte, sich um dieses Projekt zu kümmern. Nähere Informationen erhalten Sie beim Kirchenvorstand und Pfarrer Sturm.

***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Hausbesuche

Wenn Sie Angehörige haben, Nachbarn oder Kranke kennen, die sich über einen Besuch von Pfarrer Andreas Sturm freuen würden, oder Sie selber gerne einmal besucht werden möchten, melden Sie sich bitte im Pfarramt. Gerne kann auch die Krankensalbung bei Krankheit oder vor Operationen zur Stärkung gespendet werden.

***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Gemeinde-Diakonie – Unterstützung in finanzieller Schieflage

Näheres auf der Seite „Diakonie bei uns“

***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

„Brot für die Eucharistie“ – das Rezept

Wir möchten in Singen künftig zur Eucharistiefeier wieder selbst gebackenes Brot verwenden. (Wer mitbacken möchte, möge sich bitte zur Terminabstimmung im Pfarrbüro melden.)

Vor einigen Jahren wurde dazu im Bistum das entsprechende Rezept verteilt und nachgebacken; hier ist es:

Zutaten (für 4 kleine Fladen):

500 g Weizenmehl, 1/2 Würfel Hefe, je ein Teelöffel Salz und Zucker, 0,1 l Olivenöl, 1/4 l lauwarmes Wasser

Zubereitung:

Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen, mit Mehl, Salz, Zucker und Öl vermischen. Den Teig kneten, bis er glänzt und sich vom Schüsselrand löst, dann zugedeckt an einem warmen Platz 45 Minuten gehen lassen. Anschließend auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche kräftig durchkneten, 4 Kugeln formen, diese zu ca. 1 cm dicken ovalen Fladen ausrollen. Währenddessen den Backofen auf 210°-230° vorheizen. Die Fladen mit Wasser bepinseln, mit einer Gabel mehrmals einstechen (!) und auf der mittleren Schiene in 15-20 Minuten goldgelb backen.

***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Kandidat/innen für den Kirchenvorstand in Singen gesucht

Im März 2023 stehen in Singen Vorstandswahlen an; von den bisherigen Kirchenvorständen werden zwei nicht mehr kandidieren. Deshalb suchen wir motivierte Gemeindemitglieder, die sich vorstellen könnten, bei uns mitzuarbeiten.

Wir treffen uns in der Regel monatlich zur Vorstandssitzung, wo wir gemeinsam über bevorstehende Termine beraten, Organisatorisches rund um Kirche, Haus und Garten besprechen, einen Blick auf unsere Finanzen werfen, Ideen entwickeln für Veranstaltungen (Museumsnacht, Stadtkrippe, Gemeindeausflug, Seniorenarbeit u. a. m.) sowie die Entwicklung der Gemeinde und das Gemeindeleben als Ganzes im Auge behalten.

Um sich einen Eindruck von der Arbeitsweise sowie von den zu behandelnden Themen zu machen, sind Interessenten herzlich eingeladen, als Gast an einer Vorstandssitzung teilzunehmen (Termine siehe Gemeindebrief), gerne dürfen Sie sich auch mit Ihren Fragen an die derzeitigen Kirchenvorstände wenden.

***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

„Gott und die Welt“ – Gesprächskreis für Frauen

Wir treffen uns alle vierzehn Tage am Mittwochabend um 18:00 Uhr  im Gemeindesaal und tauschen uns aus „über Gott und die Welt“, über alle Themen, die uns Frauen betreffen, interessieren oder beschäftigen. (Das kann dann auch mal tatsächlich über Gott sein.)

Das Ganze findet auf Augenhöhe und in einem achtsamen, geschützten Rahmen statt, so dass wir uns gegenseitig gut wahrnehmen und respektieren können, auch wenn die Ansichten vielleicht weit auseinandergehen.

Nähere Informationen und Anmeldung bei Christiane Hofmann (c.hofmann @ressourcentraining.com) oder über das Pfarrbüro; Sie dürfen gerne auch einfach mal so zum Kennenlernen vorbeikommen.

***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

GANZ OHR für Dich und Dein Anliegen

Manchmal gibt es Dinge, die einen beschäftigen oder gar belasten. Vielleicht haben Sie aber auch Fragen zu unserer Kirche oder ganz allgemein zum Glauben. Oder Sie brauchen einfach mal einen Kaffee oder Tee, um über Gott und die Welt zu reden?

Das Gesprächsangebot GANZ OHR richtet sich dann genau an Sie!

Wir können gerne telefonisch oder per Mail einen Termin vereinbaren und treffen uns bei Ihnen, oder Sie können alternativ auch ins Pfarrhaus nach Singen kommen.

Darüber hinaus gibt es hier an zwei Nachmittagen im Monat ein festes GANZ OHR–Treffen: ohne Anmeldung können Sie einfach vorbeikommen, um gemeinsam ins Gespräch zu kommen. Bei diesen Treffen können dann auch mehrere Personen gleichzeitig anwesend sein, weshalb sich dieses Format für ein persönliches Seelsorgegespräch eher weniger eignet, aber durchaus für ein erstes Kennenlernen hilfreich sein kann.

Die Termine bis Jahresende:

Donnerstag,      24. November 17.00 – 19.00 Uhr

Mittwoch,          07. Dezember 15.00 – 17.00 Uhr

Dienstag,           13. Dezember 15.00 – 17.00 Uhr

Ich freue mich auf Sie! Ihr Pfarrer Andreas Sturm

***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

online-Gottesdienste und geistliche Impulse aus dem alt-katholischen Bistum finden Sie weiterhin unter dem folgenden Link:

https://www.alt-katholisch.de/virtuelle-geistliche-gemeinschaft-in-zeiten-von-corona/

***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Trauercafé – Trauerspaziergang

Aufgrund unserer derzeitigen Personalsituation können wir unser Trauercafé nicht im gewohnten Rahmen anbieten. Dennoch möchten wir dieses Angebot deshalb nicht aussetzen, sondern bieten Betroffenen eine Alternative an:

Bei einem ca. einstündigen Spaziergang im Stadtpark mit einem unserer Team-Mitglieder haben Trauernde die Möglichkeit, sich auszutauschen und Unterstützung zu finden.

Bei schlechtem Wetter oder mit Menschen mit Gehbehinderung finden die Gespräche in unseren Gemeinderäumen statt.

Termine werden derzeit nach Bedarf vereinbart, bitte melden Sie sich im Pfarrbüro (07731 – 955 235).

***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche