Gemeinden / Gemeinde Sachsen und Ostthüringen

Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand hat im alt-katholischen Gemeindeleben eine wichtige Funktion.

Er berät und entscheidet in der Gemeinde anstehende Angelegenheiten, und zwar stellvertretend für die Gemeindeversammlung.

Er ist mit dem Pfarrer gemeinsam Ansprechpartner für die im Gemeindebereich Sachsen und Ostthüringen lebenden Alt-Katholiken.

Kirchenvorstandswahlen im Herbst

Im Herbst 2020 endet die Amtszeit der bisherigen Kirchenvorstände Frau Kreutziger und Herr Vesper.

Alle drei Jahre werden zwei der vier Mitglieder des Kirchenvorstandes für sechs Jahre neu gewählt. Der Kirchenvorstand ist verantwortlich für die materiellen Mittel der Gemeinde und gestaltet das Gemeindeleben. Es werden Kandidaten gesucht, die bereit sind Verantwortung für die Gemeinde im Kirchenvorstand zu übernehmen.

Die Kirchenvorstandswahlen finden in den örtlichen Gemeindeversammlungen statt. Briefwahlunterlagen werden bis zum 20.09.2020 auf Antrag versandt.

Die Stimmauszählung erfolgt dann in Leipzig.

Bis dato haben sich Herr Finke (Dresden) und Herr Röder (ebenfalls Dresden) sowie Herr Vesper (Großschönau) als Kandidaten gemeldet.

Termine der Kirchenvorstands-Sitzungen

Die nächstenSitzung findet am 7.11. 4 Uhr als Präsenzsitzung im Pfarramt statt. Sie ist gemeindeöffentlich. Hier konstituiert sich der neu gewählte Kirchenvorstand.

Neuer Vorsitzender des Kirchenvorstandes gewählt

Auf seiner Sitzung am 24.11.2018 wurde Herr Jens Kunstmann – so wie vor einem Jahr vorgesehen – zum Vorsitzenden des Kirchenvorstandes gewählt.

Konstitutierung des neuen Kirchenvorstandes

Auf seiner Sitzung am 03.12.2017 traf sich erstmalig der neu zusammengesetzte Kirchenvorstand in Dresden. Der bisherige Vorsitzende Joachim Debes übergab dem neuen Vorsitzenden Armin Luhmer das Siegel der Pfarrei. Zum Stellvertreter wurde Jens Kunstmann gewählt. Nach einem Jahr wird über eine mögliche Weitergabe des Vorsitzes beraten. Dem Gremium gehören weiterhin Gerhild Kreuziger, Christine Brumme und Frank Vesper an. Frank Vesper wurde als Schriftführer bestätigt und Jörn Stoffers als Kirchenrechner wiedergewählt.

Wahl zum Kirchenvorstand im Herbst 2017

Es wurden Herr Kunstmann und Frau Brumme – die beide die Wahl angenommen haben – Mitglieder des Kirchenvorstandes für den Zeitraum bis 2023. Herr Bihler steht als „Nachrücker“ zur Verfügung.

Aus der Wahlperiode 2014 – 2020 gehören noch Gerhild Kreutziger und Frank Vesper dem Kirchenvorstand an.

Gewählte Vertreter im Kirchenvorstand bis 2020 sind


Frank Vesper

Gerhild Kreutziger


Sie ist ebenfalls gewählte Synodalin unserer Gemeinde.

Gewählte Vertreter im Kirchenvorstand bis 2023 sind


Jens Kunstmann

Christine Brumme


Zum Kirchenvorstand gehört von Amts wegen Pfarrer Armin Luhmer, Rederecht genießen ebenfalls der Rechner der Gemeinde Jörn Stoffers und Priester Gilbert Then.





Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche