Aus dem Gemeindeleben

Weltgebetstag Simbabwe 2020

Einführungsgottesdienst Pfr. Laske – 22.2.2020

Weihnachten 2019

Firmung & 66 jähriges Kirchweih-Jubiläum

Gemeindefest Juli 2019

Erstkommunion 30. Mai 2019

Gemeindeausflug Mai 2019

Weltgebetstag Slowenien 2019

„… denn nicht eine Kirche lädt ein, sondern der Herr selbst!“

Laut den Ordnungen unserer Kirche, ist jeder Getaufte zum Mahl des Herrn eingeladen, denn nicht eine Kirche lädt ein, sondern der Herr selbst! (Foto: Werner Friedrich)

Die alt-katholische Kirche möchte eine „Kirche für Menschen heute“ sein. Denn nur wer die Sprache der Zeit spricht, wird gehört.

Eingebunden in die weltweite und lokale Ökumene, möchten auch wir in der Gemeinde „Christi Himmelfahrt“ in Kaufbeuren – Neugablonz mit unserem geistigen und spirituellen Angebot vielen unterschiedlichen Bedürfnissen begegnen. Damit möchten wir unterschiedliche Menschen erreichen und ihnen in der heutigen – oft ruhe- und haltlosen – Zeit Gelegenheit bieten, Ruhe und Kraft zu tanken und eine geistige und religiöse Heimat zu finden.

Vorab ein Wort zu unserem Eucharistieverständnis:  Nach den Ordnungen unserer Kirche sind alle Getauften, unabhängig der Konfession, zum Mahl des Herrn geladen – denn nicht eine Kirche lädt ein, sondern Christus, der Auferstandene, selbst!

 

 

Offene Kirche

Unsere Kirche bleibt für das private Gebet, für das Anzünden von Kerzen in der Taufkapelle und für Momente der Stille tagsüber in der Regel geöffnet.

Lesungen und Stundengebet

In dieser Ausnahmesituation können Sie folgende Links verwenden, um regelmäßig Anregungen für das eigene Gebet zu erhalten:

Tagesimpuls Erzabtei St. Martin Beuron

Gebete und Gesänge aus Taize

Te Deum heute (Benediktinerabtei Maria Laach)

Anglican Daily Prayer

Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche