Ökumene und interreligiöser Dialog

Aus dem Rat der Religionen, Pforzheim

Jüdisches Leben in Pforzheim – Teil I
Ein Rundgang über den alten Israelitischen Friedhof mit dem Historiker Olaf Schulze

Der 1877 angelegte alte Israelitische Friedhof ist Teil des Pforzheimer Hauptfriedhofs. Er spiegelt die wechselvolle jüdische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts in der Schmuckstadt Pforzheim. Wir besuchen u.a. die Gräber des Kantors Gideon Bloch, des Bankiers Otto Kahn, der Künstlerin Mely Joseph, des Graphologen und Uhrmachermeisters Henri Sternberg und der Begründer der Gestalttherapie Dr. Fritz und Dr. Lore Perls. Der Rundgang gibt einen Einblick in die Begräbnis- und Friedhofskultur einer liberalen, assimilierten jüdischen Gemeinde in Deutschland in der Zeit vor dem Holocaust und damit natürlich in das Leben der Juden in Pforzheim.

Referent: Olaf Schulze, Historiker, Pforzheim
Begrenzte Teilnehmerzahl: maximal 19 Personen
Anmeldung bis spätestens 11.04.2021 bei der keb Nördlicher Schwarzwald, Tel. 07051-70338, E-Mail: keb.calw@drs.de

Teilnehmerbeitrag: 5,00 € – bei der Führung bar zu bezahlen
Veranstalter: keb Nördlicher Schwarzwald

____________________________________________________________

Christusfest 2021

In Vorbereitung der ÖRK Vollversammulung (siehe unten) ist für den 11.09.2021 ein „Christusfest“ aller christlichen Kirchen auf dem Friedrichsplatz in Karlsruhe geplant

_______________________________________________________________

.

.Vollversammlung des Ökumenischen Rates in Karlsruhe auf August/September 2022 verschoben 

Erstmals findet die Vollversammlung der ACK-Mitgliedskirchen in Deutschland statt. Das internationale Treffen wird für 2022 in Karlsruhe und Strasbourg geplant.

.

_______________________________________

.

Rückschau

.

Friedensdekade 10. bis 19. November 2019

.
Der vom Menschen verursachte Klimawandel ist mitverantwortlich für künftige Kriege und Konflikte.

Das Motto der diesjährigen Friedensdekade wollte den Blick auch auf die Frage der zunehmenden Polarisierung unserer Gesellschaften lenken, auf den wachsenden Mangel an Menschlichkeit und Empathie, auf die Zunahme von „HateSpeach” und „Fake News”, auf eine Streitkultur ohne gegenseitigen Respekt und Achtung vor dem anderen. Auch hier ist das Klima in unserer Gesellschaft extrem belastet.
.

.

Interreligiöse Radtour durch Karlsruhe

Am Sonntag, 30. Juni 2019 fand die  zweite Interreligiöse Radtour durch Karlsruhe statt. Start beim Garten der Religionen im Citypark 7, Südstadt-Ost gegenüber Stuttgarter Str. 59; Ende ca. 17.00 Uhr.

Unsere Gottesdienste

Weiterhin gibt es aufgrund der Coronabedrohung erhebliche Einschränkungen und Auflagen für unser Gemeindeleben und auch unsere Gottesdienste.

Sonntagsgottesdienst 10:00h 

Donnerstagsgottesdienst 19:00h 

.

Termine:

Dienstag, den 18.05.21, Sitzung des Kirchenvorstandes

Freitag, 21.05.21, Taizé Sommerandacht

Sonntag, 13.06.21, Dekanatstag in Landau (Zeltplatz Waldhambach)

Samstag, 19.06.21, Arbeitstag rund um Kirche und Gemeindehaus

09.-11.07.2021, Ministranten-Wochenende Lindelbrunn

Sonntag, 18.07.21, Diakonweihe, Christoph Lichdi und Gemeindefest

Samstag, 11.09.21, ACK-Christusfest am Fridrichsplatz

Samstag, 18.09.21, Arbeitstag rund um Kirche und Gemeindehaus

Sonntag, 26.09.21, Gottesdienst und Grillen im Modenbachtal

Sonntag, 17.10.21, Gemeindeversammlung

Sonntag, 24.10.21, Gemeindewanderung

Samstag, 13.11.21, Arbeitstag rund um Kirche und Gemeindehaus

Freitag, 19.11.2021, Nacht der Lichter

 

.

Kontakt

Wir sind telefonisch erreichbar

 0721 98 51 140

sowie per Mail:

karlsruhe@alt-katholisch.de

.

Aktuelle Nachrichten und Impulse aus der Gemeinde auch über Instagram und Twitter.

Instagram

Die Instagraminhalte lassen sich ggf. auch ohne Anmeldung ansehen. Dazu von unserer Instagram-Titelseite das gewünschte Bild mit der rechten Maustaste anklicken und „Link in neuem Tab öffnen“ anklicken.

.

Gemeindebrief

Den aktuellen Gemeindebrief finden sie in der Kirche zum Mitnehmen.

Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche