20 Jahre Alt-Katholiken am Untermain

Mit einem frohen, beschwingten Gottesdienst feierten wir am 29. Juni – zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern der gastgebenden St. Matthäus-Gemeinde und der Ökumene sowie Besucherinnen und Besuchern aus den Gemeinden Offenbach und Frankfurt – das 20. Jubiläum des Aschaffenburger Gemeindeteils.
Einige Bilder geben einen Eindruck vom Gottesdienst in der Paul Gerhardt-Kirche, dem anschließenden Stehempfang und der Ausstellung „Ich habe einen Traum“ wieder.
Eine Diashow mit weiteren Bildern finden Sie auf Gemeindejubiläum – Fotos von Judith Scherer.

voll besetzt …

… war die Paul Gerhardt-Kirche

schwungvoll: ob beim „Te Deum Laudamus“ …


… oder beim „immer und überall“ der „Churchies“

ein „Geist-volles“ Geschenk an die Matthäus-Gemeinde

ein heiteres Grußwort von Pfarrer Gitter


leckere selbstgemachte Häppchen …

… waren beim Stehempfang zu haben

Schlußlied: irische Segenswünsche


Interesse an der Traum-Ausstellung

Konfessionen im Gespräch (v. l.): Pfarrer Gotthard Münderlein (ev), Diakonin Klara Göbel (ak), Pfarrer Erich Sauer (rk)


bunt wie unsere Gemeinde: das Blumen-Arrangement