News & Events

Newsmeldung

Sanierungsarbeiten an der Saarbrücker Friedenskirche vorerst beendet

22.09.2021

Nach fünf Jahren Sanierungsarbeiten in und um die historische Friedenskirche kann die Alt-Katholische Gemeinde an der Saar ihre Baumaßnahmen vorerst beenden. 2016 wurde im Rahmen des Städtebauprojektes „Barock trifft Moderne“ mit dem umfangreichen Umbau des Kircheninneren begonnen, worauf sich 2019 die Außensanierung anschloss. In diesem Jahr konnten dann auch die Schäden am Kirchturm beseitigt werden. 

Die Kosten von etwa 655.000 EUR wurden durch Mittel der öffentlichen Hand von Bund, Land und der Deutschen Stiftung Denkmalschutz sowie aus Eigenmitteln unseres Bistums und Zuschüssen von SaarToto und der Staatskanzlei gedeckt.

In den nächsten Jahren wird die Instandsetzung des Kirchendaches die Gemeinde erneut fordern. Doch angesichts der zu erwartenden Größenordnung von rund 500.000 EUR wird sich die Umsetzung dieses Projekts noch eine Weile hinziehen.

Die Friedenskirche in Saarbrücken ist eines der wenigen historischen Kirchengebäude, die im Besitz einer Gemeinde sind. Mit ihrem offenen lichtdurchfluteten Innenraum ist sie ein Baudenkmal, das es so im alt-katholischen Bistum kein zweites Mal gibt.

Die denkmalgeschützte Kirche ist der erste Sakralbau des Baumeisters Friedrich Joachim Stengel, den er 1743 für die reformierte Gemeinde errichten ließ. Der Turm wurde erst 1763 vollendet. Die kleine weiße Kirche blickt auf eine bewegte Historie zurück, denn in der Französischen Revolution wurde sie „entweiht“, nach dem Zweiten Pariser Frieden (1815) diente sie fast 70 Jahre als Gymnasium. Erst 1893 kam sie in den Besitz der alt-katholischen Gemeinde, die ihr anlässlich der Einweihung den neuen Namen „Friedenskirche“ gab.

Auch interessant:


Im Fokus: Synodalität

Das Heinrich Pesch Haus, die Katholische Akademie Rhein-Neckar in Ludwigshafen, lädt für den kommenden Donnerstag, 28. Oktober, zu einer […]

» Weiterlesen


Auch die Digitalsynode ist öffentlich

Da die Verhandlungen der Bistumssynoden in der Regel öffentlich sind, gilt dies auch für die kommende, digital stattfinde Synode vom 11. bis […]

» Weiterlesen


Wegstationen

12. Oktober 1871: In Kempten wird die erste Gemeinde
gegründet

Nachdem der Münchener (Alt)Katholikenkongress (22. bis 24. September 1871, vgl. […]

» Weiterlesen


Zeitplan der Synode steht fest

Die Synodalvertretung hat den Zeitplan der digital
stattfindenden Synode im November festgelegt:

Donnerstag, 11. November:

17.00 Uhr: […]

» Weiterlesen


Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche