News & Events

Newsmeldung

Orthodoxe Stimmen aus Osteuropa

10.04.2022

Online-Gesprächsrunde des Instituts für Christkatholische Theologie der Universität Bern

Für Dienstag, 12. April 2022, 18.15 Uhr lädt das Institut für Christkatholische Theologie der Universität Bern vor dem Hintergrund des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine zu einer Gesprächsrunde mit orthodoxen Theologinnen und Theologen ein.

Per Zoom sind zugeschaltet Ass. Prof. Maksym Bilousenko (Dep. Social Work and Psychology, National University Zaporizhzha) aus Donetsk (Ukraine) sowie der ukrainische Theologe, Achimandrit (Abt) Prof. Cyril Hovorun und die nach Deutschland geflüchtete ukrainische Theologin Dr. Daria Morozova. Außerdem nehmen aus Rumänien Prof. Dr. Daniel Buda (Dekan der Theologischen Fakultät, Sibiu) und aus Georgien Prof. Dr. Tamara Grdzelidze (Dep. Theologie, Ilia State University Tbilisi, Georgien), teil.

Wer online via Zoom an der Gesprächsrunde teilnehmen möchte, melde sich bitte bis 11. April mit einer E-Mail an (Adresse: ickath [at] theol.unibe.ch).

Die Veranstaltung wird überwiegend auf Englisch stattfinden.

Auch interessant:


Zwei Bewerbungen auf Nürnberg und Würzburg

Auf die freiwerdende Pfarrstelle der Gemeinden Nürnberg und Würzburg haben sich Pfarrvikarin Ruth Tuschling (Berlin) und Pfarrer Sebastian Watzek […]

» Weiterlesen


Amtliches Kirchenblatt erschienen

Das neue Amtliche Kirchenblatt ist soeben erschienen. Es enthält u.a. die Verhandlungsschrift der letzten Bistumssynode und deren Beschlüsse, die […]

» Weiterlesen


Jahrbuch 2023 mit Schwerpunkt "Geistliche sein" erschienen

Das neue Jahrbuch 2023 ist erschienen. Es enthält neben dem Liturgischen Kalender für die Zeit zwischen dem 1. Dezember 2022 und dem 31. Dezember […]

» Weiterlesen


Verabschiedung von Pfarrer Schönherr

In einem Gottesdienst in der evangelischen St. Egidienkirche in Nürnberg wird am kommenden Samstag, am 26. November, Pfarrer Niki Schönherr aus […]

» Weiterlesen


Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche