Detailansicht

03.10.2019 07:49 Alter: 67 days

Zwei Priesterinnen und ein Priester

Alt-Katholische Priesterweihe in der Bonner Namen-Jesu-Kirche

von rechts nach links: Diakonin Dr. Elisabeth Bach (München), Diakonin Marion Leiber (Kempten), Diakon David Birkman (Singen)

Am Samstag, den 5.Oktober um 14.00 Uhr, wird der alt-katholische Bischof Dr. Matthias Ring in der Bonner Namen-Jesu-Kirche Dr. Liesel Bach (München) und Marion Leiber (Immenstadt) zu Priesterinnen und David Birkman (Singen) zum Priester weihen. Die beiden Priesterinnen üben das geistliche Amt ehrenamtlich aus.

Liesel Bach ist promovierte Physikerin und arbeitet als IT-Spezialistin im Support bei einer großen Computerfirma. Sie engagiert sich schon seit vielen Jahren ehrenamtlich in der Gemeinde München, in den letzten zwei Jahren als Diakonin, und wird dort auch weiterhin die »Exerzitien im Alltag« und die thematischen theologischen Abende mitbegleiten. Außerdem ist sie für den Besuchskreis tätig.

Marion Leiber arbeitete nach ihrem abgeschlossenen Studium der Katholischen Theologie und Psychologie an der Universität Freiburg mehrere Jahre als Diözesanfrauenreferentin im Erzbistum Freiburg. Seit 1994 ist sie als Psychologische Psychotherapeutin in eigener Praxis im Allgäu tätig. Als ehrenamtliche Priesterin will sie sich vor allem der Beratung und spirituellen Begleitung von Menschen in Lebenskrisen widmen sowie offene Angebote in Meditation und kontemplativem Gebet für spirituell interessierte Menschen anbieten.

David Birkman wurde in Minneapolis in den USA geboren und studierte Theologie in Minnesota und Berlin. Er absolvierte ein Vikariat in der evangelischen Landeskirche Württemberg, ehe er sich der alt-katholischen Kirche anschloss. Seit 2017 ist er im alt-katholischen Bistum hauptamtlich tätig. Er betreut als Seelsorger die Gemeinden Singen und Sauldorf.