Detailansicht

08.03.2019 06:38 Alter: 193 days

Bischofsbericht der Synode jetzt online

Der Bericht von Bischof Dr. Matthias Ring zur aktuellen Situation und mit Gedanken zur Zukunft der alt-katholischen Kirche sowie die Predigten vom Eröffnungs- und vom Abschlussgottesdienst der Synode 2018 von Bischof Dr. Ring und Generalvikar Jürgen Wenge stehen nun online als pdf zur Verfügung.

In seinem Bericht ging Bischof Ring u.a. auf den bevorstehenden Jubiläumszyklus im Zusammenhang mit der Gründung erster Gemeinden und der Entstehung der alt-katholischen Kirche ein. Der 150. Jahrestag der Verkündigung der Papstdogmen des Ersten Vatikanischen Konzils am 18. Juli 1870 und der Widerstand gegen diese Beschlüsse markieren den Anfangspunkt dieser Entwicklung.

Bischof Dr. Ring machte dabei in seinem Bericht deutlich, dass es ihm wichtig sei, dieses Jubiläum nicht rückwärtsgewandt, sondern zukunftsorientiert zu begehen. Er identifizierte dabei vor allem fünf Herausforderungen, vor denen die alt-katholische Kirche aktuell stehe, und bei denen er es lohnenswert fände, sich damit zu beschäftigen:

Die Auseinandersetzung um die Frage, wie das Verhältnis von Kirche und Politik zu bestimmen sei, insbesondere ob sich Kirche streng politisch neutral verhalten müsse oder ob sie zu politischen Fragen, die das christliche Ethos betreffen, nicht auch Stellung nehmen soll. Angesichts der sinkenden Zahl an Christinnen und Christen in Deutschland das Herausarbeiten des missionarischen Profils der alt-katholischen Kirche. Ein grundsätzliches Nachdenken über die Liturgie und die Feier des Gottesdienstes. Die Frage nach der Rolle der bzw. des Geistlichen, nach dem geistlichen Amt und den Beruf der Pfarrerin bzw. des Pfarrers. Und nicht zuletzt die Frage, was es eigentlich heißt, im 21. Jahrhundert Gemeinde zu sein.

"All diese Fragen bewegen mich, und ich möchte sie gerne in der Kirche, in meiner Kirche bedenken und besprechen", so Bischof Dr. Ring in seinem Bericht. Die fünf Jahre ab 2020 und das Jubiläum von 150 Jahre Altkatholizismus könnten eine gute Gelegenheit sein, sich über diese grundlegenden Fragen gemeinsam als Kirche Gedanken zu machen.

Bischofsbericht zur Synode 2018

Eröffnungspredigt von Bischof Dr. Matthias Ring

Abschlusspredigt von Generalvikar Jürgen Wenge