News & Events

Newsmeldung

Herausforderung: Mitarbeiter-Gewinnung

22.05.2023

Seit heute tagt in Neustadt an der Weinstraße die alljährliche Gesamtpastoralkonferenz der Geistlichen des deutschen Bistums. Neben den meisten hauptamtlichen Geistlichen sind auch Gäste aus dem Bistum Österreich anwesend. 

In seinem Bischofsbericht zu Beginn der Konferenz benannte Bischof Matthias Ring mehrere Herausforderungen, die aus seiner Sicht in den nächsten Jahren verschärft auf das Bistum zukommen: 

Zum einen sei damit zu rechnen, dass die Personaldecke immer dünner werde. So werde zwischen 2029 und 2033 mehr als ein Drittel der hauptberuflichen Geistlichen in den Ruhestand treten. Gleichzeitig würden allerdings immer weniger Menschen aus anderen Konfessionen in den hauptamtlichen Dienst des Bistums treten. 

In diesem Zusammenhang machte Bischof Ring deutlich, dass angesichts der immer vielfältigeren Lebensumstände der Bewerberinnen und Bewerber für den kirchlichen Dienst auch über das Recht der Gemeinden diskutiert werden müsste, ihre Pfarrerin bzw. ihren Pfarrer zu wählen. Derzeit sei eine vorausschauende Personalplanung kaum möglich. Gleichzeitig könne Interessierten am kirchlichen Dienst keine verbindliche Perspektive geboten werden, was vor allem für Menschen mit Familie kaum akzeptabel ist. „Das Ergebnis ist, dass wir mit immer mehr vakanten Stellen werden umgehen müssen, weil sich für die entsprechende Gemeinde keine passende Kandidatin bzw. kein passender Kandidat findet“, so Ring.

Außerdem wies der Bischof darauf hin, dass es immer mühsamer werde, Menschen für ehrenamtliche Aufgaben zu gewinnen. Dies sei nicht zuletzt deshalb der Fall, weil die Aufgabengebiete immer komplexer und umfangreicher würden. 

Auch interessant:


St. Jakobus am Adelberg wird eingeweiht

Am Samstag, 20.Juli wird die Adelbergkirche in Rheinfelden nach ca. halbjähriger Umbauzeit auf dem Namen „St. Jakobus am Adelberg“ geweiht. Bischof […]

» Weiterlesen


Anglikanisch-altkatholische Tagung in Bonn

Die Abkürzung ist Gewöhnungsbedürfnis: AOCICC. Gemeint ist der anglikanisch-altkatholische koordinierende Rat (der englische Titel steckt hinter […]

» Weiterlesen


Tschechische Kirche für gleichgeschlechtliche Partnerschaften mit staatlicher Gültigkeit

Die Altkatholische Kirche in der Tschechischen Republik hat die Absicht, ab dem 1. Januar 2025 die kirchliche Segnung gleichgeschlechtlicher […]

» Weiterlesen


Pastorale Mitarbeiterin für Düsseldorf und Aachen

Sara Sust ist zum 1. Juli als Pastorale Mitarbeiterin in die Gemeinden Düsseldorf und Aachen entsandt worden. Dort wird sie zunächst für ein Jahr […]

» Weiterlesen


Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche