News & Events

Newsmeldung

Glaube in Beziehung. Für eine relationales Theologieverständnis

27.02.2021

Online-Vortrag von Andreas Krebs am 2. März

Im Rahmen der Online-Vortragsreihe des Alt-Katholischen Seminars der Universität Bonn spricht am 2. März um 19 Uhr Professor Dr. Andreas Krebs über „Glaube in Beziehung. Für eine relationales Theologieverständnis“.

Prof. Dr. Andreas Krebs

Die Tradition des westlichen Christentums ist durch eine Denkweise geprägt, die von dauerhaften „Substanzen“ und „Individuen“ ausgeht. Wie lassen sich Glaube und Theologie verstehen, wenn man stattdessen den Beziehungsbegriff in den Mittelpunkt stellt?

Andreas Krebs ist Professor für Alt-Katholische und Ökumenische Theologie am Alt-Katholischen Seminar der Universität Bonn.

Um die Zugangsdaten zu erhalten, bitte eine Email an infoak [at] uni-bonn.de senden.

Auch interessant:


Frank Bangerter ist neuer Bischof der Christkatholischen Kirche der Schweiz

Am 24. Mai wählte die in Aarau versammelte Nationalsynode den 61-jährigen Züricher Pfarrer zum Nachfolger von Harald Rein. Die Bischofsweihe soll […]

» Weiterlesen


Erste Anträge an die Bistumssynode

Der erste Teil der Anträge für die 64. Ordentliche Bistumssynode, die Anfang Oktober tagen wird, steht fest. Nach Ablauf der Antragsfrist am 21. […]

» Weiterlesen


Eine Geschichte der Gemeinde Saarbrücken

Aus Anlass des 150. Jubiläum der Gemeinde Saarbrücken erschien aus der Feder des evangelischen Theologen und Pfarrers Dr. Joachim Conrad eine […]

» Weiterlesen


Kempten: Einführung von Pfarrer Lichdi

Am Samstag, den 11. Mai, wird Christoph Lichdi in das Amt des Pfarrers der Gemeinde Kempten eingeführt. Der Einführungsgottesdienst unter der […]

» Weiterlesen


Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche