News & Events

Newsmeldung

Glaube in Beziehung. Für eine relationales Theologieverständnis

27.02.2021

Online-Vortrag von Andreas Krebs am 2. März

Im Rahmen der Online-Vortragsreihe des Alt-Katholischen Seminars der Universität Bonn spricht am 2. März um 19 Uhr Professor Dr. Andreas Krebs über „Glaube in Beziehung. Für eine relationales Theologieverständnis“.

Prof. Dr. Andreas Krebs

Die Tradition des westlichen Christentums ist durch eine Denkweise geprägt, die von dauerhaften „Substanzen“ und „Individuen“ ausgeht. Wie lassen sich Glaube und Theologie verstehen, wenn man stattdessen den Beziehungsbegriff in den Mittelpunkt stellt?

Andreas Krebs ist Professor für Alt-Katholische und Ökumenische Theologie am Alt-Katholischen Seminar der Universität Bonn.

Um die Zugangsdaten zu erhalten, bitte eine Email an infoak [at] uni-bonn.de senden.

Auch interessant:


Ostergruß von Bischof Matthias

Per Video wünscht Bischof Matthias Ring ein frohes und
gesegnetes Osterfest. Anhand einer äthiopischen Ikone entwickelt er seine
Gedanken zur […]

» Weiterlesen


Reinkens‘ Hirtenbriefe neu aufgelegt

Neu aufgelegt wurden die Hirtenbriefe von Joseph Hubert Reinkens (1821–1896), dem ersten Bischof des Katholischen Bistums der Alt-Katholiken […]

» Weiterlesen


Zoom-Gottesdienste mit Bischof Matthias an Karfreitag und Ostern

Am Karfreitag und am Ostersonntag lädt Bischof Matthias Ring
zu Gottesdiensten über die Videoplattform Zoom ein.

Bischof Dr. Matthias […]

» Weiterlesen


Das Volk – die Juden – Gewalt. Das theologische Denken von Bischof Erwin Kreuzer

Online-Vortrag von Christoph
Lichdi am 30. März

Erwin Kreuzer, von 1935 bis 1953 fünfter Bischof des deutschen alt-katholischen Bistums, […]

» Weiterlesen


Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche