Aus unseren Gemeinden

Kräuterweihe

 

Wir feiern das Fest Mariä Heimgang mit Segnung der Kräuter

in Sauldorf am Sonntag, 11. August und

in Singen am Sonntag, 18. August

jeweils um 10.00 Uhr.

Wer möchte, kann gerne Kräuter oder Blumen mitbringen

 

 

Seniorenkaffee

Zum Seniorenkaffee in Singen laden wir herzlich ein am Dienstag, 10. September 2019 um 14.30 Uhr. Wir treffen uns (endlich) wieder in unserem Gemeindesaal in der Freiheitstraße 9 und genießen das schön hergerichtete Ambiente.

Alle sind zu diesem Treffen herzlich willkommen!

(Achtung – es ergeht keine gesonderte Einladung mehr!)

 

 

Museumsnacht am 14. September

Nach erfolgreicher Sanierung erstrahlt St. Thomas nun wieder in neuem Glanz, und die Besuchenden der Museumsnacht sind herzlich eingeladen, in den «Raum der Stille» einzutauchen:

Ruhige Zeiten bei Kerzenschein,

um 19.30 Uhr ein musikalischer Impuls mit Steffen Liese

und seiner «Musik zum Innehalten».

Außerdem Texte, Meditation, Gebet, Einkehr oder einfach Stille in der (fast) nur mit Kerzen beleuchteten Kirche.

Als Abschluss findet um 22.00 Uhr eine Taizé-Andacht statt.

Danach wird die Kirche geschlossen.

Wir freuen uns auf und über zahlreiche Besucher.

 

 

Priesterweihe und Primiz von David Birkman

Am Samstag, 5. Oktober 2019 wird David Birkman zusammen mit zwei weiteren Diakoninnen in der Namen-Jesu-Kirche in Bonn zum Priester geweiht.

Wer aus den Gemeinden Singen und Sauldorf/Meßkirch nach Bonn mitfahren möchte, möge sich bitte bis 12. August im Pfarrbüro melden (ggfs. AB); bei genügender Teilnehmerzahl kann möglicherweise eine Gruppenfahrt (Bahn, Kleinbus) organisiert werden.

 

Seine Primiz (erster Gottesdienst nach der Priesterweihe in der Heimatgemeinde) feiert David Birkman

            in Singen am Samstag, 12. Oktober 2019 um 14:00 Uhr

            in Sauldorf am Sonntag, 13. Oktober 2019 um 17:00 Uhr

An die Gottesdienste schließt sich jeweils ein festlicher Empfang an; in Singen wird gleichzeitig die Fertigstellung unserer neu sanierten Räume gefeiert.

Alle sind herzlich eingeladen!

 

 

Firmung 2020

Sechs Jugendliche und junge Erwachsene aus den Gemeinden Singen und Sauldorf/Meßkirch haben sich zusammen mit David Birkman und den „Firmbegleitern“ Helga und Fritz Möhrle auf den Weg gemacht, um sich auf das Sakrament der Firmung vorzubereiten.

Nach einem Kennenlern-Wochenende (Ende Juli) mit Bootstour, Grillabend und kreativ-spirituellen Impulsen werden weitere Aktionen folgen, so auch ein gemeinsam vorbereiteter Gottesdienst, der am 20. Oktober 2019 um 19.00 h in Meßkirch stattfinden wird.

Der Termin für die Firmung selbst steht derzeit noch nicht endgültig fest.

 

 

„Einsingen“ der Lieder in Sauldorf

Wir treffen uns jeweils 20 Minuten vor Gottesdienstbeginn in der Sauldorfer Kirche, um gemeinsam geistliche Lieder zu singen. Wir üben neue und bekannte Lieder, vielleicht sogar mehrstimmig – dazu spielen die Musikerinnen.

Herzliche Einladung an alle, die Lust haben.

I. Lotzer

 

 

Vorschau: Erntedank

Aufgrund der zahlreichen wichtigen Termine in der 1. Oktoberhälfte hat sich die Gemeinde Sauldorf dazu entschlossen, das Erntedankfest erst am Sonntag, 27. Oktober 2019 zu feiern. Hierzu sind alle Singener Gemeindemitglieder natürlich herzlich eingeladen:

27.10.2019 um 10:00 Uhr in Sauldorf

Ab 9:40 Uhr findet das Einsingen der Lieder für diesen Gottesdienst statt. Alle sind herzlich willkommen!

 

 

Garten der Schöpfung in Singen

Seit April feiern wir wieder die monatlichen Abend-Andachten im Garten der Schöpfung in Singen (LaGa-Gelände): die in der Singener ACK verbundenen christlichen Gemeinden gestalten dort abwechselnd jeden zweiten Mittwoch im Monat um 19.00 Uhr eine etwa halbstündige Andacht im Freien.

Die Andacht im August wird von der alt-katholischen St.-Thomas-Gemeinde gestaltet: Mittwoch 14. August 2019 um 19.00 Uhr.

Dazu sind alle herzlich eingeladen!

 

 

Vorankündigung:

Gemeindeversammlung in Sauldorf-Meßkirch (20.10.19)

"Was wir in Sauldorf-Meßkirch brauchen, ist ein Neuanfang."

So oder ähnlich klang es in den vergangenen Monaten immer wieder durch bei den Treffen der "Kompass-Gruppe" oder auch in Einzelgesprächen mit Diakon David Birkman und mir. Der Kirchenvorstand, das Leitungsgremium der Gemeinde, bestand zuletzt nur noch aus zwei bzw. mit mir als Pfarrverweser aus drei Personen. Nach intensiver Überlegung und vielen Gesprächen in der Gemeinde wurde uns klar, dass die Zeit reif war für Neuwahlen.

Vor wenigen Wochen gab nun Wilfried Reichle seinen Rücktritt bekannt - damit wird die Wahl eines neuen Kirchenvorstands-Gremiums nötig. An dieser Stelle sei ihm herzlich gedankt für seine jahrzehntelange Arbeit als Vorsitzender des Kirchenvorstands!

Ich möchte alle Gemeindemitglieder aus Sauldorf/Meßkirch herzlich bitten, die Einladung zur Gemeindeversammlung und Wahl des neuen Kirchenvorstandes wahrzunehmen. Wie wichtig es ist, Menschen vor Ort zu haben, die bereit sind, Verantwortung für die Gemeinde zu übernehmen und so an der Gemeinde mitzubauen, ist uns in den vergangenen Monaten sehr deutlich geworden.

 

Wenn Sie bereit sind, wenn Du bereit bist, mitzuhelfen, dass die alt-katholische Gemeinde in Sauldorf/Meßkirch lebendig wird und bleibt, ist diese Wahl eine gute Chance dazu. Ich möchte Sie und Euch ermutigen, sich als Kandidaten zur Wahl zu stellen oder zumindest als Gemeindemitglied aktiv an der Wahl teilzunehmen: am Sonntag, 20.10.2019 um 10.00 Uhr in Sauldorf.

Vielen Dank schon jetzt für Ihre/Eure Beteiligung an dieser wichtigen Gemeindeversammlung!                                    Stefan Hesse, Pfarrverweser

 

 

Einladung zur Gemeindeversammlung

mit Wahl des Kirchenvorstandes in Sauldorf-Meßkirch

am Sonntag den 20.10.2019; Beginn um 10.00 Uhr mit der Eucharistiefeier in der Kirche St. Sebastian in Sauldorf

 

Tagesordnung:

1.      Begrüßung

2.      Bericht des Pfarrverwesers

3.      Bericht des Geistlichen im Auftrag

4.      Tätigkeitsbericht des Kirchenvorstandes

5.      Ernennung von Wahlleiter/in und 2 Beisitzer/innen

6.      Wahl des Kirchenvorstandes

7.      Wünsche und Anträge, Verschiedenes

8.      Verlesung des Protokolls

 

Die vorläufigen Kandidaten:

·            Peter Lotzer, Meßkirch

·            Christoph Ochsenfahrt, Pfullendorf

 

Für das leibliche Wohl nach der Versammlung wird gesorgt und am Ende der Versammlung um eine Spende gebeten.

                                                           Stefan Hesse                Rolf Barmet

Pfarrverweser               Kirchenvorstand

 

 

 


Trauercafé

Derzeit macht das Trauercafé Sommerpause. 

Sollte in der Zeit bis Oktober Bedarf an einem Trauergespräch aufkommen, dürfen Sie sich gerne im Pfarrbüro melden; alle Mitglieder des Trauercafé-Teams stehen gerne auch für ein Einzelgespräch zur Verfügung.

Ab Oktober findet das Trauercafé wieder monatlich statt (jeden dritten Samstag im Monat). Die näheren Informationen und genaue Termine finden Sie auf der Homepage oder erhalten Sie im Pfarrbüro.