Charlotte Campbell

Britische Sängerin und Singer-Songwriterin Charlotte Campbell in der Kurpfalz -
Von der Millionenmetropole London in die Kurpfalzmetropole Mannheim.

Am vergangenen Samstag war Sie hier in der Schloßkirche bei der Alt-Katholischen Kirchengemeinde. Eine feine Adresse, denn die Barockkirche war als Grablege gedacht für den Kurfürsten Carl Philipp, der vor dem Reformierten Kirchenrat in Heidelberg nach Mannheim "geflohen" war und hierher seine Residenz verlegte.

Normalerweise sind die Straßen Londons Charlottes große Bühne. Doch eine Zufallsbegegnung mit einem Musikfan aus Daxweiler und Darmstadt hat sie nun nach Mannheim und Daxweiler im Hunsrück gebracht. Am 27. September begeisterte sie nicht nur das Publikum der Kirchengemeinde. Es kamen auch Fans aus Darmstadt und Bensheim.

Eigene Songs mit christlichem Hintergrund, aber auch Songs als Tribut an die Beatles, deren Gründung diesjährig wieder Jubiläum hat, verbreiteten eine lebensfreudige und meditative Stimmung in der prächtigen Barockkirche.

Lebendig in Szene gesetzt wurde der Auftritt von Charlotte Campbell durch den Radiomoderator Martin Jung (SWR) und seinem einige Lyrics übersetzenden Comoderator Dominik Dräxler (Alt-Katholische Kirchengemeinde Mannheim).

Sonja Barth vom Vorstand der Kirchengemeinde bereute nicht das Wagnis, das Sie eingegangen ist, als ihr der Darmstadter Tourmanager Dirk Adamson eine Konzertveranstaltung mit einer ihr bis dato völlig unbekannten Charlotte aus London vorgeschlagen hat. Präsente und Umarmungen und viel Applaus für Campbell waren der Dank der Kirchengemeinde und Konzertbesucher.

Martin Jung