Gemeinde Köln

Liebe Gemeindemitglieder,
liebe Freundinnen und Freunde unserer Gemeinde,
liebe Schwestern und Brüder!

Ich sende Euch und Ihnen allen einen herzlichen Gruß. Das Osterfest liegt unmittelbar vor uns und wir haben Gewissheit darüber, dass wir keine öffentlichen Gottesdienste in der Heiligen Woche werden feiern können. Trotzdem – oder besser: gerade deshalb bleiben wir in Verbindung; auf diesem Weg und digital:

Weiterhin verschicken wir vom Pfarrhaus aus den Newsletter, wir sind neben der Pflege dieser Website bei Facebook aktiv (https://www.facebook.com/altkatholischkoeln/) und haben mittlerweile auch einen You-Tube-Kanal (https://www.youtube.com/channel/UCA1iLTzPrKK_MR6vwa6uUVw).

Das alles ersetzt nicht das Zusammenkommen als Gemeinde hier im Gemeindezentrum und in der Kirche, aber es hilft uns, die Tage und Wochen, in denen wir um der Gesundheit aller willen auf physischen Kontakt weitestgehend verzichten, besser zu überstehen…

In begrenztem Umfang werden wir für Palmsonntag Palmzweige (Buchsbaum) zur Verfügung gestellt bekommen. Die Zweige werden gesegnet; wer einen Zweig zurückgelegt bekommen möchte, melde sich bitte im Pfarrhaus. Dies Angebot gilt natürlich nur insofern, als die tatsächliche Menge der Zweige für eine Verteilung ausreicht…

Mittlerweile ist auch die neue Osterkerze eingetroffen. Wir werden sie in einer (nicht öffentlichen) gottesdienstlichen Feier in der Kirche segnen und entzünden und diese Feier natürlich über die oben genannten digitalen Kanäle zugänglich machen.

Gerne möchte ich an dieser Stelle die Not derer zum Thema machen, für die die Situation durch die Corona-Pandemie noch schwieriger ist, als für uns.

Die Menschen ohne Obdach in unserer Stadt (wir unterstützen „Helping Hands Cologne e.V.“ durch die Kollekten der Familiengottesdienste) und die Menschen in unseren Partnerkirchen in Mosambik und auf den Philippinen (Kollekten der Fastenaktion 2020 des alt-katholischen Bistums) leiden jetzt noch mehr, weil zu ihrem alltäglichen Überlebenskampf das Virus mit seinen unabsehbaren Folgen hinzukommt.

Da im Augenblick die Kollekten in diesen Anliegen vollständig ausfallen, möchte ich darum bitten, dass diejenigen, die sich in der Lage sehen etwas zu geben, ihre Spende für die genannten Anliegen auf das Gemeindekonto überweisen:

 

Alt-Katholische Gemeinde Köln

DE 76 3705 0198 0044 5729 72

Verwendungszweck: „Fastenkollekte“          oder

Verwendungszweck: „Helping Hands“

 

Ich freue mich über Eure / Ihre Gabe und sichere zu, das Geld unmittelbar den entsprechenden Verwendungszwecken zuzuführen, sowie Zuwendungsbescheinigungen zu übersenden.

Wenn es Euch und Ihnen (aus welchen Gründen auch immer) nicht möglich ist, die private Versorgungslage zu gewährleisten, bitten wir um Kontaktaufnahme. Es gibt in der Gemeinde Menschen, die sich bereit erklärt haben, Einkäufe und Besorgungen zu erledigen. So soll es möglich werden, dass alle das, was zum Leben nötig ist, im Hause haben können.

Darüber hinaus stehen wir im Pfarrhaus natürlich jederzeit für seelsorgliche Gespräche zur Verfügung (telefonisch aber -in Ausnahmefällen- auch persönlich). Bitte kontaktieren Sie bei jedwedem Gesprächsbedarf das Pfarramt unter der Telefonnummer 0 221 - 240 50 32. Oder nehmen Sie per Mail mit uns unter koeln@alt-katholisch.de Kontakt auf.

Die Kirche wird weiterhin zu folgenden Zeiten (solange kirchliche, kommunale oder staatliche Maßnahmen das nicht ausschließen) für das persönliche Gebet geöffnet sein:

Mittwochs, 18.00 Uhr - 19.30 Uhr

Sonntags, 09.30 - 12.00 Uhr

Öffnungszeiten an den Kar- und Ostertagen (solange kirchliche, kommunale oder staatliche Maßnahmen das nicht ausschließen):

Gründonnerstag: 19.00 -21.00 Uhr

Karfreitag: 15.00 - 17.00 Uhr

Karsamstag / Osternacht: 20.00 - 22.00 Uhr

Österliche Grüße von Haus zu Haus, auch im Namen von Vikar Lothar Haag und den Geistlichen im Ehrenamt Olaf Sion und Michael Schröder, meiner Frau Marion Wenge, sowie von den Damen und Herren des Kirchenvorstandes – wir freuen uns alle auf ein möglichst baldiges Wiedersehen!

Euer / Ihr

Ihr Pfarrer Jürgen Wenge

 

 

 

 

Herzlich Willkommen

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Webseite,

wir freuen uns, dass Sie sich für die Alt-Katholische Gemeinde Christi Auferstehung in Köln interessieren.

Über aktuelle Termine informieren wir auch in unserem wöchentlichen Newsletter.

Unsere Gemeinde besteht bereits seit 1872 hier im Herzen von Kölle und bietet Katholikinnen und Katholiken aus Köln und Umgebung eine religiöse Heimat.

Wir sind eine lebendige und offene Gemeinde und freuen uns über jede und jeden, der zu uns stößt. Alle sind eingeladen egal, welcher Konfession oder Religion sie angehören. Der persönliche Kontakt spielt bei uns eine große Rolle, ob nun beim Gottesdienst und dem anschließenden Zusammensein beim Kirchenkaffee oder bei anderen Veranstaltungen.

Neben den regelmäßigen Gottesdiensten gibt es bei uns eine Vielzahl von Gruppen und Angeboten, sowie viele weitere gemeinsame Aktivitäten.

Wir laden Sie ein sich auf dieser Webseite (oder auch auf der öffentlichen Seite bei Facebook) über unserer Gemeinde zu informieren. Und wer weiß, vielleicht dürfen wir Sie ja demnächst auch mal persönlich z.B. bei einem unserer Gottesdienste begrüßen?

Falls Sie weitere Fragen haben und mehr Informationen benötigen, steht Ihnen unser Pfarrer Jürgen Wenge gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Adresse & Erreichbarkeit:
Pfarrer Jürgen Wenge
Pfarrvikar Lothar Haag
Pastor Olaf Sion (Priester im Ehrenamt)
Michael Schröder (Priester im Ehrenamt)

Alt-Katholische Pfarrgemeinde Köln

Pfarrkirche Christi Auferstehung und Gemeindezentrum:
Jülicher Straße 28
D - 50674 Köln

Tel.: 0221-2405032

(für unterdrückte Rufnummern momentan nicht erreichbar)

Fax: 0221-2405132

eMail: koeln(at)alt-katholisch.de

(Bitte zum Vergrößern auf die Datei klicken)
Christi Auferstehung - Köln
Achtung! Alle Gottesdienste und Veranstaltungen fallen bis auf weiteres aus!

- siehe Notfallverodnung angesichts der Ausbreitung des Corona-Virus vom 13. März 2020 -

__________________________

Die Kirche ist für das private Gebet mittwochs von 18.00 - 19.30 Uhr und sonntags von 9.30 - 12.00 Uhr geöffnet.
Gründonnerstag: 19.00 -21.00 Uhr Karfreitag: 15.00 - 17.00 Uhr Karsamstag / Osternacht: 20.00 - 22.00 Uhr

__________________________

Läuten aller Kirchenglocken der Stadt täglich um 19.30 Uhr - Ostersonntag von 9.30 -9.45 Uhr

__________________________

Videos unserer Gemeinde:

Youtube-Kanal

__________________________

Gottesdienste

  • Sonntags 10:30 Uhr:
    Eucharistiefeier (in der Regel am 2. Sonntag im Monat als Familiengottesdienst)
  • Mittwochs 19:00 Uhr:
    Eucharistiefeier oder Vesper im Wechsel (Achtung: Nicht in den Ferien!)
  • Jeden 2. Samstag im Monat um 17.30 Uhr: Stärkungsgottesdienst

Kommen Sie doch mal vorbei!

mehr Informationen