In Hamburg und zwischen Elbe und Heide

Hamburg
Hamburg St. Trinitatis
St. Trinitatis
Lüneburg Kapelle am Gemeindehaus

In Hamburg sind alt-katholische Christinnen und Christen seit den 1920er Jahren aktiv. Ein eigenes Kirchengebäude hatten sie hier bislang allerdings nie, sondern genossen Gastrecht in unterschiedlichen Kirchen.

Seit längerem schon dürfen wir in der Evangelisch-Lutherischen Kirche St. Trinitatis in Altona (Kirchenstraße 40, 22767 Hamburg) oberhalb des Fischmarkts zu Gast und fast wie zu Hause sein.

Die freundliche Kirche mit ihren großen hellen Fenstern und dem weiten Rund um den Altar lädt zum Verweilen ein.

Die Kirche ist am besten zu erreichen mit der S-Bahn, Fußweg von Station Königstraße etwa 5 Minuten, oder mit dem Bus 112, Haltestelle Fischmarkt.

Den Gottesdienst feiern wir im "Taufrund" - das Taufbecken dient uns als Altar. So sind wir nahe beisammen und nahe am Ort des Geschehens.

Außerdem feiern wir in unser Gottesdienststation in Lüneburg einmal im Monat Gottesdienst in der "Himmelszelt"-Kapelle am Evangelischen Gemeindehaus in der Werner-von-Meding-Straße 2. Auch hier sind Sie immer und jederzeit herzlich willkommen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Informationen über die Alt-Katholische Kirche auf NDR Info & im Deutschlandfunk (DLF)

Am Sonntag, 17. Februar 2019 wurde in der Sendung "Blickpunkt: Diesseits. Das Magazin aus Religion und Gesellschaft" ein Beitrag über die Alt-Katholische Kirche in Hamburg & Norddeutschland gesendet. Der Beitrag ist in der hier verlinkten Mediathek des NDR (ab Sendeminute 19:30) nachzuhören.

Am 5. März 2019 folgte dann ein Beitrag in der Deutschlandfunk-Sendung "Tag für Tag" über die Alt-Katholische Kirche in Deutschland. Er kann in der hier verlinkten Mediathek des DLF verschriftlicht und zum Nachhören abgerufen werden.

mittwochabendmahlzeit

© Foto: Bertold Fabricius

Am 23. Dezember 2018 erschien in der "Welt am Sonntag" ein Interview des Journalisten Prof. Norbert Vojta mit dem Hamburger Pfarrer der alt-katholischen Gemeinde, Walter Jungbauer. Viel Spaß bei der Lektüre!

Link: "Wir sind eine liberale katholische Kirche"

Ökumenisches Friedensgebet - Dona nobis pacem

An jedem zweiten Freitag im Monat um 19 Uhr laden die römisch-katholische Gemeinde St. Joseph-Altona, die evangelisch-lutherische St. Trinitatis-Gemeinde und die alt-katholische Gemeinde Hamburg ein zu einem Ökumenischen Friedensgebet.

Ausführlichere Informationen finden sich unter "Aktuelles".