Arbeitskreis Gelebte Solidarität

Grundlage für die Arbeit des Arbeitskreises "Gelebte Solidarität" der Alt-Katholischen Gemeinde Frankfurt ist die gegenseitige Begegnung, das gelebte Gefühl der Zusammengehörigkeit als gleichberechtigte Bürger dieser Welt. Hieraus erwächst solidarisches Handeln. Diakonisch bedeutet hier, unseren kirchklichen Auftrag, den Dienst am Menschen, auch außerhalb der Gemeinde auszudrücken, unser Leben in Fülle mit Benachteiligten zu teilen.

Wir sind eine Gruppe von 6 Gemeindemitgliedern, die mit Herz und Verstand diesen inneren Auftrag nach außen tragen möchten.

Der Arbeitskreis "Gelebte Solidarität" unterstützt im Rahmen seines diakonischen Schwerpunkts "Hilfe für Geflüchtete in Bockenheim" derzeit zwei Projekte.

Das MädchenbüroMilena e.V.:

Wir fördern die Ausbildung und beruflichen Qualifizierung der Frauen des Flüchtlingscafés. Unsere Hilfe umfasst Finanzmittel ebenso wie Sachspenden, Einladung an religiös heimatlose Frauen und ihre Familien in unsere Gottesdienste, Gesprächsangebote, Übersetzerkosten, Hospitation zur Abklärung einer Qualifizierung in sozialen Berufen.

Das Netzwerk Bockenheim mit Flüchtlingen:

Wir unterstützen dessen Arbeit mit einen monatlichen finanziellen Beitrag. Darüber hinaus sind wir im Dialog mit den Aktiven im Netzwerk, um deren vielfältige Angebote für geflüchtete Menschen in Bockenheim zu unterstützen und auch unsere Gemeindemitglieder zur Beteiligung anzuregen. Die Möglichkeiten zum Engagement sind breit gefächert: Hilfe beim Sonntagscafe, Kuchenspenden, persönliche Patenschaften (Deutsch lernen, Vorlesen, Spaziergänge, Behördengänge), Sachspenden.

Link zum Mädchenbüro Milena
Link zum Netzwerk Bockenheim mit Flüchtlingen

AnsprechpartnerInnen für die beiden Unterstützungsprojekte sind:

  • Mädchenbüro Milena: Ingeborg Hempel, Tel. 069/702692
  • Netzwerk Bockenheim: Armin Mikosch, Tel. 069/709270 (montags)

 

 

Sonntagscafe des Netzwerk Bockenheim im Cafe KOZ

Das wöchentliche Sonntagscafe (15-18.30 Uhr) im Cafe KOZ, Studierendenhaus auf dem Campus Bockenheim, bietet eine gute Gelegenheit, mit den Geflüchteten die in der Sammelunterkunft Labsaal untergebracht sind sowie mit den Aktiven des Netzwerk Bockenheim in Kontakt zu kommen.

Gemeinde Frankfurt

Gemeindezentrum und Pfarrbüro

Pfarrer Christopher Weber

Basaltstr. 23
60487 Frankfurt-Bockenheim
Tel.: 069-709270
Fax.: 069-97080050
Email:frankfurt(at)alt-katholisch.de

http://frankfurt.alt-katholisch.de

 

 

Gottesdienste

Die aktuellen Gottesdienst-Termine für

  • Frankfurt
  • Oberursel
  • Fulda

sowie weitere Informationen zu den jeweiligen Angeboten finden Sie hier