Ich habe einen Traum ...

Aus Anlaß des zwanzigsten Geburtstags sowie vor dem Hintergrund der angestrebten Selbständigkeit unserer Gemeinde waren Mitglieder, Freundinnen und Freunde dieser Gemeinde aufgerufen, uns (in Anlehnung an die Serie im ZEITmagazin) ihre Träume von Gemeinde, Kirche, ... mitzuteilen.

Die Beteiligung ist überwältigend!
Ein "Dream Team" kümmerte sich mit viel Engagement und Begeisterung um Fotos, Layout-Vorgaben und die vielen praktischen Seiten einer solchen Aktion, damit alle Bilder und Träume während der Jubiläumsfeier am 29. Juni zu sehen waren.

Hier finden Sie eine Auswahl dieser Träume.
Klicken Sie auf ein Bild, um die dazugehörige Traum-Datei zu öffnen.

»Ich habe einen Traum«
ist der Titel der berühmten Rede des amerikanischen Pastors und Bürgerrechtlers Martin Luther King, Jr., die er am 28. August 1963 vor dem Lincoln Memorial in Washington, D.C., hielt.

»Ich habe einen Traum«
ist
seit 13 Jahren auch eine der beliebtesten Serien im ZEITmagazin.
In dieser Serie teilen Menschen den Leserinnen und Lesern ihre Träume mit.
Die Träumerinnen und Träumer werden mit geschlossenen Augen auf Schwarz/Weiß-Fotos dargestellt.