Dein Reich komme

 

Ich bin gekommen, dass sie das Leben haben und es in Fülle haben -

dazu hast Du, Vater, mich in die Welt gesandt...

ich soll ihnen Heil und Erlösung bringen

und die Vision von Deinem Reich...

Leben in Fülle... Dein Reich...

ich habe versucht, es ihnen vorzuleben

als ihr Menschenbruder und Freund

ich habe sie gelehrt zu beten

wie ich zu Dir bete, Vater

innig und voll Vertrauen

um ihre Sehnsucht zu wecken

um ihre Träume zu beflügeln

um ihre Hoffnung zu stärken

um ihnen Mut und Halt zu geben

um ihre Herzen zu verankern in Dir...

wie sehne ich mich danach, dass sie begreifen...

jeden Tag bete ich darum

dass sie Dich als ihren liebenden Vater erkennen

dass sie Deinen Namen heiligen und ihm allein die Ehre erweisen

anstatt ihr Herz an falsche Götzen zu hängen

und ihr Hoffen und Mühen auf Vergängliches zu setzen

dass sie Dein Reich erahnen und erbitten und mit aller Kraft daran bauen

dass sie erkennen, dass vor Dir, dem Einen Vater, alle EINS sind

jeder und jede gleichermaßen angenommen und geliebt

dass sie einander Brüder und Schwestern seien

auf demselben Weg zu demselben Ziel

Geschwister, die einander respektieren und achten

füreinander Verantwortung tragen und einander vergeben

wie es Dein Wille ist im Himmel und auf Erden...

 

immer wieder habe ich versucht ihnen Augen und Ohren zu öffnen

ihre Herzen zu erreichen und aufzubrechen

sie zu heilen von ihren Blindheiten und Gebrechen

von ihren Verstrickungen und Zweifeln

von ihrer Angst...

sie lassen sich begeistern und sind guten Willens

in der Tiefe ihrer ruhelosen Herzen sehnen sich nach Erfüllung und Heil

nach Geborgenheit und Sinn

nach dem Reich der Liebe, des Friedens und der Gerechtigkeit

ja, nach Dir, Vater im Himmel...

immer wieder fallen sie zurück

in ihr eigenes Chaos

in ihren Hochmut

ihre Eitelkeiten

doch sie haben begonnen und beginnen immer wieder

an Deinem Reich zu bauen

ich sehe es wachsen und werden

 

sie werden weiterbauen

angespornt vom Wehen des Geistes

der ihre Sehnsucht wach hält

und ihnen Kraft verleiht

ich sehe es vor mir:

eines Tages

wenn alle Dich erkennen, Vater

wird Dein Reich nicht mehr nur Zukunft sein

dann werden Heil und Leben in Fülle sich ausbreiten

nach Deinem Willen

im Himmel und auf Erden

dann wird das Werk vollendet

und alles Wachsen und Werden erfüllt sein

in Dir

 

Jutta Respondek