Herzlichen Dank!

Die Rückmeldungen aus dem In- und Ausland zeigen es: Der Alt-Katholiken-Kongress war ein Erfolg. Viele Menschen haben sich wohlgefühlt, konnten einander begegnen, haben wichtige Anregungen bekommen, konnten miteinander beten und feiern. Das alles ist nicht möglich, wenn nicht viele anpacken und mithelfen. Das gilt in diesem Fall vor allem auch für den Ortsausschuss und seine Helfer. Bischof und Synodalvertretung danken deshalb an dieser Stelle – sicher auch im Namen vieler Kongressteilnehmer – noch einmal ausdrücklich:

- Dr. Hans-Joachim Rosch, 2. Vorsitzender der Synodalvertretung, dem unermüdlichen Kongress-Manager, der den Kongress nach Freiburg geholt hat.

- Pfarrer Gerhard Ruisch, dem Ortspfarrer von Freiburg und Vorsitzenden des Ortsausschusses.

- Pfarrer Siegfried Thuringer, der bis zu seinem Wechsel nach München den Ortsausschuss geleitet hat und jetzt für die Gottesdienste verantwortlich war.

- Katja Nickel, der stellvertretenden Vorsitzenden des Ortsausschusses mit langjähriger und intensiver Kongresserfahrung.

- Dr. Helen Rose Wilson, der stellvertretenden Vorsitzenden des Kirchenvorstandes der Gemeinde Freiburg, verantwortlich für die musikalische Gestaltung.

- Deborah Steinkamp-Helmbold, die als Mitglied des Ständigen Ausschusses für die inhaltliche Gestaltung zuständig war.

- Elvira Schmid-Dreher, der Rechnerin der Gemeinde Freiburg, die die Kassenleitung übernommen hatte.

- Dr. Frauke Schmitz-Gropengießer, verantwortlich für Anmeldung und Zimmerverteilung.

- Bill Schaefer, verantwortlich für die Koordinierung der ehrenamtlichen Helfer der Gemeinde Freiburg.

- Stefan Kandels für den Druck der Gottesdiensthefte.

- Ramona Dreher und Irina Jug, die unterstützt von Friedlinde Schillinger die Kleinkinder betreut haben.

- Pfarrer Joachim Sohn, Kathrin Salm, Sabine Sohn und Nicole Dold, die den Kinderkongress vorbereitet und geleitet haben.

- Pfarrer Armin Strenzl, Ulf-Martin Schmid, Anja Keller, Alexander Friedrich und Bettina Siegmund, die als Verantwortliche des baj den Jugendkongress durchgeführt haben.

- Katharina Rosch, Christiane Rosch und Susanne Schilling für verschiedene wichtige Helferdienste.

- Allen, die im Info-Café der alt-katholischen Gemeinde Dienst getan haben.

Ihnen und allen nicht namentlich genannten Helfern – vor allem aus der Gemeinde Freiburg – ein herzliches Dankeschön!

Thomas Walter, Singen, im Namen der Synodalvertretung