News & Events

Newsmeldung

Exerzitientag: Wurzeln, Wachsen, Werden

27.11.2022

Herzlich lade ich Sie ein, sich am dritten Adventswochenende mit mir auf den Exerzitienweg zu begeben. Am entsprechenden Samstag (10.12.2022) wollen wir uns ab 10 Uhr nach einem kleinen Morgenlob in drei Einheiten Zeit für uns und unsere Beziehung zu Gott nehmen. Dabei wird sowohl Zeit für Stille, Meditation und Gebet als auch zur Begegnung untereinander sein. Abschließen werden wir unseren Tag mit der Feier der Eucharistie. Auf diese Weise wollen wir an unserem Exerzitientag den Glauben vertiefen und uns so innerlich auf das Weihnachtsfest vorbereiten.

Über Ihre Teilnahme würde ich mich sehr freuen. Diese Begriffe sollen in diesem Advent unseren Exerzitientag bestimmen. Wir werden uns mit biblischen Texten und christlichen Symbolen beschäftigen, die uns eine Begegnung mit diesen Begriffen ermöglichen. So kann uns unser eigenes Wurzeln, Wachsen und Werden bewusst werden. Ein solches Bewusstsein ermöglicht uns einen neuen Blick auf die Menschwerdung Gottes, die wir Weihnachten feiern. Somit soll der Exerzitientag zur inneren Vorbereitung auf das Weihnachtsfest dienen.

Alle Details und Hinweise zur Anmeldung finden Sie hier im Flyer.

Christian Rütten

Auch interessant:


Christmette um 22 Uhr!

Liebe Gemeinde, liebe Gäste,

im aktuellen Gemeindebrief hatte sich leider ein Fehler bei der Gottesdienstordnung eingeschlichen, den wir auf […]

» Weiterlesen


Mein neues Leben I

Beate Wipperfürth-Schmitz

Ich bewege mich auf dünnem Eisvorsichtigmuss achtsam seindass ich nicht ausrutschedass ich nicht hinfalledass ich […]

» Weiterlesen


Zur Pfarrstelle Aachen/Düsseldorf

Wie im Juni im Gemeindebrief veröffentlicht, schrieb das Bistum am 01.08.2022 die Pfarrstelle für die Gemeinden Aachen und Düsseldorf aus. Die […]

» Weiterlesen


Martinsgansessen

Auch in diesem Jahr wollen wir unsere Tradition aufrecht halten und das Martinsfest feiern. So findet am Samstag den 12.11.2022 nach dem […]

» Weiterlesen


Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche